Artikel


2005

2005

 



Übersicht


Typ : Jahr
T_ALL_ZEITRAUM : 2000er
 



Literaturpreis
Preis der Leipziger Buchmesse    Alle Tage (Terézia Mora)
Preis der Leipziger Buchmesse    Thomas Eichhorn
Nobelpreis für Literatur    Harold Pinter
Candide-Preis    Daniel Kehlmann
Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung    Wulf Kirsten
Erich-Fried-Preis    Yaak Karsunke
Joseph-Breitbach-Preis    Georges-Arthur Goldschmidt
Booker Prize    Die See (John Banville)
Deutscher Buchpreis    Es geht uns gut (Arno Geiger)
Großer Schillerpreis    Erika Burkart
Georg-Büchner-Preis    Brigitte Kronauer
Cervantespreis    Sergio Pitol
Leonce-und-Lena-Preis    Ron Winkler
Stadtschreiber von Bergen    Katharina Hacker
Deutscher Krimi Preis    Der Schwarm (Frank Schätzing) ( (2. Platz))
Deutscher Krimi Preis    Falsche Opfer (Jan Arnald) ( (2. Platz))
Pulitzerpreis    Gilead (Marilynne Robinson)
Alemannischer Literaturpreis    Karl-Heinz Ott
Prémio Camões   
Goethepreis der Stadt Frankfurt am Main    Amos Oz
Goethepreis der Stadt Frankfurt am Main    Amos Oz
Wingate Literary Prize    Amos Oz
Ingeborg-Bachmann-Preis    Thomas Lang
3sat-Preis (Literaturpreis)    Anne Weber
Hilde-Domin-Preis für Literatur im Exil    Hamid Skif
Franz-Kafka-Literaturpreis    Harold Pinter
WELT-Literaturpreis    Yasmina Reza
Kleist-Preis    Gert Jonke
Nelly-Sachs-Preis der Stadt Dortmund    Aharon Appelfeld
Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis    Wiglaf Droste
Düsseldorfer Literaturpreis    Thomas Kling
Preis der SWR-Bestenliste    Lutz Seiler
Heinrich-Böll-Preis    Ralf Rothmann
Europäischer Preis für Literatur    Antonio Gamoneda
Man Booker International Prize    Ismail Kadare
Berliner Literaturpreis der Stiftung Preußische Seehandlung    Herta Müller
Carl-Zuckmayer-Medaille    Thomas Brussig
Ernst-Jandl-Preis    Michael Donhauser
Spycher - Literaturpreis Leuk    Barbara Honigmann
Spycher - Literaturpreis Leuk    Adam Zagajewski
Rheingau Literatur Preis    Gert Loschütz
Thaddäus-Troll-Preis    Angelika Overath
Preis der LiteraTour Nord    Terézia Mora
Anna Seghers-Preis    Cristina Rivera Garza
Anna Seghers-Preis    Ulf Stolterfoht
Erik-Reger-Preis    Peter Rühmkorf
Erik-Reger-Preis    Sandra Hoffmann
Prix Goncourt    Drei Tage bei meiner Mutter (François Weyergans)
Kranichsteiner Literaturpreis    Jens Petersen
Kranichsteiner Literaturpreis    Martin Mosebach
Prinz-von-Asturien-Preis    Nélida Piñón
Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg    Durs Grünbein
Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg    Arno Geiger
Hermann-Lenz-Preis    Franz Weinzettl
Uwe-Johnson-Preis    Schattauers Tochter (Arno Orzessek)
Samuel-Bogumil-Linde-Preis    Paweł Huelle
Samuel-Bogumil-Linde-Preis    Hans Joachim Schädlich
Mainzer Stadtschreiber    Sten Nadolny
Jean-Paul-Preis    Sarah Kirsch
Adelbert-von-Chamisso-Preis    Feridun Zaimoglu
Adelbert-von-Chamisso-Preis    Dimitré Dinev
Literaturpreis der Landeshauptstadt München    Herbert Rosendorfer
Niederrheinischer Literaturpreis der Stadt Krefeld    Dieter Forte
Alfred-Döblin-Preis    Jan Faktor
August-Graf-von-Platen-Preis    Peter Horst Neumann
Brüder-Grimm-Preis der Stadt Hanau    Felicitas Hoppe
Brüder-Grimm-Preis der Stadt Hanau    Andreas Reimann
Ludwig-Börne-Preis    Henning Ritter
Kurt-Tucholsky-Preis (Deutschland)    Erich Kuby
Ricarda-Huch-Preis    Orhan Pamuk
Christoph-Martin-Wieland-Übersetzerpreis    Petra Willim
Literaturpreis Prenzlauer Berg    Daniel Gräfe
Literaturpreis Prenzlauer Berg    Sascha Reh
Literaturpreis Prenzlauer Berg    Kolja Mensing
aspekte-Literaturpreis    Die Haushälterin (Jens Petersen)

Filmpreis
Oscar    Million Dollar Baby (Clint Eastwood)
Oscar    Das Meer in mir (Alejandro Amenábar)
Oscar    Clint Eastwood (Million Dollar Baby (Clint Eastwood) )
Oscar    Jamie Foxx (Ray (Taylor Hackford) )
Oscar    Hilary Swank (Million Dollar Baby (Clint Eastwood) )
Filmfestspiele von Venedig    Brokeback Mountain (Ang Lee)

Friedenspreis des Dt. Buchhandels    Orhan Pamuk

Märkisches Stipendium für Literatur    Jan Böttcher
Stipendium Deutscher Literaturfonds    Jo Lendle
Arno-Schmidt-Stipendium    Reinhard Jirgl






- Literatur -

»2005« als Zeit


          
          
          
          

          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »2005« als Zeit


Gott will uns tot sehen
Gott will uns tot sehen
(Dimitrij Wall)
     
Dimitrij Wall schildert flott und nicht ohne Tiefgang und bringt dem Leser auf unterhaltende Weise Zeitarbeit, Ausbildung in einem Telefonladen und russlanddeutsche Immigrationsverhältnisse näher.
Auf Jörg Fauser und Charles Bukowski verweist Wall selbst, diese Referenzen sind wohl gewählt und entsprechend treffend.
Gute junge deutsche Literatur mit einem großen Packen Realität, gleichwohl ohne eigentliche Story.

Mehrkampf
Mehrkampf
(Burkhard Spinnen)
     
zwei Sportler im Mittelpunkt des Romans, doch er kommt einfach nicht in Fahrt, sehr langweilend





»2005« als Zeit in der Literatur (Auswahl)




»2005« als Erscheinungsjahr


          
          
          
          

          
          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »2005« als Erscheinungsjahr


Sein Bruder
Sein Bruder
(Philippe Besson)
     
ergreifend

Einsteins Spuk
Einsteins Spuk
(Anton Zeilinger)
     
unterhaltend, eröffnend, bereichernd, nachhaltig, anspruchsvoll

Jenseits von Natur und Kultur
     
anspruchsvoll, originell, nachhaltig, eröffnend, bereichernd, anstrengend
Ein inspirierendes Buch, das Horizonte öffnet, andere einreißt. Allein schon der vielen Beispiele wegen ist „Jenseits von Natur und Kultur“ eine echte Lektüreempfehlung.



Durchschnittscharakteristik mit »2005« als Erscheinungsjahr (22 Charakteristiken)


Anspruch
Wissen
  5
4.5
    Liebe
Humor
  3.8
3.8
    Erotik
Spannung
  2.8
5
    Unterhaltung
Transzendenz
  5.8
3
   




»2005« als Erscheinungsjahr in der Literatur (Auswahl)







- Film -

»2005« als Erscheinungsjahr


          
          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »2005« als Erscheinungsjahr


Das Imperium der Wölfe
     
Einige stimmungsvolle Bilder, allerdings ziemlich krude Geschichte, die zum Ende hin immer haarsträubender wird. Überflüssig.

Mord und Margaritas
Mord und Margaritas
(Richard Shepard)
     
Dank der gut gespielten Hauptrollen, die mich im Falle von Pierce Brosnan regelrecht überraschte, dem mit einigen Wendungen versehenen Plot und den durchaus sinnvollen Dialogen ein erfrischender Film. Nichts für Actionhungrige, sondern eher für Fans ungewöhnlicher Komödien, die aber noch etwas Bodenhaftung haben.

A Little Trip to Heaven
A Little Trip to Heaven
(Baltasar Kormákur)
     
Baltasar Kormákur's US-Debüt ist ein fiebriges White-Trash-Drama um einen Versicherungsbetrug mörderischen Ausmaßes. Das dabei bei aller Härte auch der schwarze Humor nicht zu kurz kommt, ist das große Verdienst des sehr realistischen und sehenswerten Filmes.





»2005« als Erscheinungsjahr im Film (Auswahl)







- Hörbuch -

Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »2005« als Erscheinungsjahr


Professor Unrat
Professor Unrat
(Dieter Mann, Torsten Feuerstein)
     
souverän gelesen, durch Dieter Manns sonore Stimme steht die alte Zeit gut auf

Freya von den sieben Inseln
Freya von den sieben Inseln
(Marlene Breuer, Charles Brauer)
     
Charles Brauer erweist sich auch in pazifischen Gefilden als vortrefflicher Vorleser.





»2005« als Erscheinungsjahr (Auswahl)




»2005« als Todesjahr (Auswahl)