Artikel


Booker Prize

Booker Prize

 



Übersicht


Typ : Literaturpreis
 


Information


Verliehen von : Booker Prize Foundation
Gestiftet von : Crankstart
Verliehen seit : 1969
Verliehen für : bester englischsprachige Roman, der im Vereinigten Königreich veröffentlicht wurde
Dotiert mit : 50000 Pfund Sterling
Linktipp : Internetseite



1969    Etwas für eine Antwort (Percy Howard Newby)   
1970    Es geschah in einer Seitenstraße (Bernice Rubens)   
1971    In einem freien Land (V. S. Naipaul)   
1972    G (John Berger)   
1973    Siege of Krishnapur (James Gordon Farrell)   
1974    Der Besitzer (Nadine Gordimer)   
1974    Holiday (Stanley Middleton)   
1975    Hitze und Staub (Ruth Prawer Jhabvala)   
1976    Saville (David Malcolm Storey)   
1977    Nachspiel (Paul Scott)   
1978    Das Meer, das Meer (Iris Murdoch)   
1979    Offshore (Penelope Fitzgerald)   
1980    Äquatortaufe (William Golding)   
1981    Mitternachtskinder (Salman Rushdie)   
1982    Schindlers Liste (Thomas Keneally)   
1983    Leben und Zeit des Michael K. (John Maxwell Coetzee)   
1984    Hotel du Lac (Anita Brookner)   
1985    Unter dem Tagmond (Keri Hulme)   
1986    The old devils (Kingsley Amis)   
1987    Moon Tiger (Penelope Lively)   
1988    Oscar and Lucinda (Peter Carey)   
1989    Was vom Tage übrigblieb (Kazuo Ishiguro)   
1990    Besessen (Antonia S. Byatt)   
1991    Die hungrige Straße (Ben Okri)   
1992    Das Sklavenschiff (Barry Unsworth)   
1992    Der englische Patient (Michael Ondaatje)   
1993    Paddy Clarke Ha Ha Ha (Roddy Doyle)   
1994    Spät war es, so spät (James Kelman)   
1995    Die Straße der Geister (Pat Barker)   
1996    Letzte Runde (Graham Swift)   
1997    Der Gott der kleinen Dinge (Arundhati Roy)   
1998    Amsterdam (Ian McEwan)   
1999    Schande (John Maxwell Coetzee)   
2000    Der blinde Mörder (Margaret Atwood)   
2001    Die wahre Geschichte von Ned Kelly und seiner Gang (Peter Carey)   
2002    Schiffbruch mit Tiger (Yann Martel)   
2003    Jesus von Texas (Peter Warren Finlay)   
2004    Die Schönheitslinie (Alan Hollinghurst)   
2005    Die See (John Banville)   
2006    Erbin des verlorenen Landes (Kiran Desai)   
2007    Das Familientreffen (Anne Enright)   
2008    Der weiße Tiger (Aravind Adigar)   
2009    Wölfe (Hilary Mantel)   
2010    Die Finkler-Frage (Howard Jacobson)   
2011    Vom Ende einer Geschichte (Julian Barnes)   
2012    Bring up the Bodies (Hilary Mantel)   
2013    Die Gestirne (Eleanor Catton)   
2014    Flanagan, Richard  
2016    Beatty, Paul  
2017    Saunders, George  






- Literatur -

»Booker Prize« als Preis


          
          
          
          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Booker Prize« als Preis


Was vom Tage übrigblieb
Was vom Tage übrigblieb
(Kazuo Ishiguro)
     
Man sollte die Anforderungen, die an den Beruf eines Butlers gestellt werden, nicht unterschätzen. Ein höchst amüsanter und zugleich ernster, in einer selten zarten und einfühlsam berührenden Sprache geschriebener Roman des neuen Nobelpreisträgers, eigentlich ein Liebesroman über ein verpasstes Leben.

Schande
Schande
(John Maxwell Coetzee)
     
Trotz der obsessiven Begierde des Professors und des drastischen Ereignisses auf der Farm seiner Tochter kommt der Roman nie so recht in Fahrt. Es wird zuviel minutiös geschildert. Die klägliche Stimmung, in welcher sich der Professor ob seines Altwerdens befindet, erfrischt einem genauso wenig die Lektüre wie die Verstocktheit der Figuren.

Amsterdam
Amsterdam
(Ian McEwan)
     
melancholisch, ergreifend, nachhaltig, spannend





»Booker Prize« als Preis in der Literatur (Auswahl)