Artikel


1982

1982

 



Übersicht


Typ : Jahr
T_ALL_ZEITRAUM : 1980er
 





- Literatur -

»1982« als Zeit


          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1982« als Zeit


Die Sirenen von Belfast
Die Sirenen von Belfast
(Adrian McKinty)
     
Der zweite Teil der Sean-Duffy-Trilogie porträtiert genau wie der erste das nordirische Traumaschlachtfeld auf spannende und zugleich im derben Ausdruck und speziellem Witz typisch britische Weise. Mit vielen Details malt McKinty die düsteren Jahre atmospärisch, mitunter ein bisschen zu viel des Guten, wie die ständige Wiederholung des Unter-das-Auto-Schauens und die genaue Chronologie des Musikhörens des Hauptermittlers.

Waltz with Bashir
Waltz with Bashir
(David Polonsky, Ari Folmann)
     
düsteres, mich sehr bewegendes Buch, nur ein paar kleinere Schönheitsfehler in Wort und Bild halten mich von einer noch besseren Wertung ab





»1982« als Zeit in der Literatur (Auswahl)




»1982« als Erscheinungsjahr


          
          
          
          

          
          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1982« als Erscheinungsjahr


Damals in Nagasaki
Damals in Nagasaki
(Kazuo Ishiguro)
     
nachhaltig, melancholisch
Ein zart geschriebenes sehr subtiles Buch. Mit einfachen Worten und Sätzen gelingt es dem Autor, vor den Augen des Lesers eine Kulisse aufzubauen, wie sie einfühlsamer nicht sein kann. Nach ´Was vom Tage übrig blieb` war dies mein zweiter Ishiguro Roman, aber sicher nicht mein letzter. Wie heißt es in der Wochenzeitung DIE ZEIT: ´Isiguros Romane gehören zum Eindrucksvollsten der neueren englischen Literatur`.

Das Attentat
Das Attentat
(Harry Mulisch)
     
Die Variation zur Schuldfrage einfacher Leute während der deutschen Besatzung der Niederlande bietet zwar einen Überraschungseffekt am Ende, schleppt sich bis dahin aber eher dahin.



Durchschnittscharakteristik mit »1982« als Erscheinungsjahr (6 Charakteristiken)


Anspruch
Wissen
  6.2
5.5
    Liebe
Humor
  3
1.8
    Erotik
Spannung
  1.8
5.7
    Unterhaltung
Transzendenz
  6.5
4.5
   




»1982« als Erscheinungsjahr in der Literatur (Auswahl)







- Musik -

»1982« als Erscheinungsjahr


          



Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1982« als Erscheinungsjahr


Glassworks
Glassworks
(Philip Glass)
     
Eine perfekte Komposition, in der Glass dank seiner minimalmusikalischen Genialität eine in sich stimmige, tempireiche fließende und stimmungsvolle Musik geschaffen hat, die ich immer wieder gern höre.





»1982« als Erscheinungsjahr (Auswahl)







- Film -

»1982« als Erscheinungsjahr


          
          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1982« als Erscheinungsjahr


Das Böse unter der Sonne
     
Paraderolle von Ustinov

Sophies Entscheidung
Sophies Entscheidung
(Alan J. Pakula)
     
Junger Schriftsteller gerät nach dem zweiten Weltkrieg in New York in eine ménage à trois mit einer Holocaust-Überlebenden und ihrem Freund, einem psychisch labilen amerikanischen Juden.
Das ungemein bewegende Drama darf mit Recht zu den besten Filmen seiner Dekade gezählt werden, hier stimmt einfach alles.

Der Kontrakt des Zeichners
Der Kontrakt des Zeichners
(Peter Greenaway)
     
Künstler Neville soll zwölf Ansichten eines Landsitzes malen, im Gegenzug für sexuelle Gefälligkeiten der Dame des Hauses, deren Gatte auf Reisen ist. Bald schon macht sich der überhebliche Zeichner Feinde in der feinen Gesellschaft, als plötzlich ein Mord geschieht.
Nichts weniger als die Neuerfindung des Kinos wird Greenaway für dieses Kunstwerk zugeschrieben und tatsächlich bricht der Film mit den gängigen Sehgewohnheiten und Erzählstrukturen, funktioniert auf mehreren (Meta-)Ebenen, kommt etwas sperrig, doch fordernd daher und bietet anregende Unterhaltung.





»1982« als Erscheinungsjahr im Film (Auswahl)







- Hörbuch -




»1982« als Geburtsjahr (Auswahl)




»1982« als Todesjahr (Auswahl)