Kritikatur - Das Kulturportal

Artikel



1992

1992

 



Übersicht


Typ : Jahr
Zeitraum : 1990er
 
 
 





- Literatur -

»1992« als Zeit


          
          

          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1992« als Zeit


Der sichere Tod
Der sichere Tod
(Adrian McKinty)
     
zuweilen sehr schnoddriger Ton, dennoch nicht unintelligent, insgesamt etwas weitschweifig





»1992« als Erscheinungsjahr


          
          
          
          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1992« als Erscheinungsjahr


Die Höflichkeit des Genies
     
originell, erheiternd, unterhaltend
gut zu lesende, sehr schöne Geschichte, (Hacks nannte das kurze Stück "Dramolett"), in der Albert Einstein und der Geiger Yehudi Menuhin auftreten; Hacks brilliert mit seinem Witz und kurzweiligen Wendungen

Schwarzes Wasser
Schwarzes Wasser
(Joyce Carol Oates)
     
ähnliche gestückelt erzählt wie Vergewaltigt, infolge der schwächeren Figuren aber nicht ganz so beeindruckend und stärker für den US-amerikanischen Leser zugeschnitten

Gefährliche Geliebte
Gefährliche Geliebte
(Haruki Murakami)
     
Mit einem sprachlich sehr schlichten, aber stets straffen Erzählfaden webt Murakami eine hervorragende Komposition, die den Leser mehr und mehr poetisch einkleidet.



Durchschnittscharakteristik mit »1992« als Erscheinungsjahr (10 Charakteristiken)


Anspruch
Wissen
  5.2
3.1
    Liebe
Humor
  4.2
1.5
    Erotik
Spannung
  2
4.9
    Unterhaltung
Transzendenz
  5.5
2.7
   







- Musik -

»1992« als Erscheinungsjahr


          
          








- Film -

»1992« als Erscheinungsjahr


          
          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1992« als Erscheinungsjahr


Schtonk!
Schtonk!
(Helmut Dietl)
     
Basierend auf dem Skandal um die Hitler-Tagebücher gelang Helmut Dietl mit seiner Satire eine Sternstunde des deutschen Films, die mit jedem Mal besser und besser wird.

Das Leben der Bohème
Das Leben der Bohème
(Aki Kaurismäki)
     

Ein Herz im Winter
Ein Herz im Winter
(Claude Sautet)
     
Das vielfach preisgekrönte Dreier-Beziehungs-Drama unterläuft jede Erwartungshaltung konsequent und beeindruckt nachhaltig mit seiner unaufgesetzt natürlichen Art und berührenden Darstellerleistungen.








- Hörbuch -






»1992« als Geburtsjahr (Auswahl)




»1992« als Todesjahr (Auswahl)