Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Deutsch
Produktionsland : Deutschland
Länge (Minuten) : 1 Stunde 55 Minuten

Kurzbeschreibung


»Schtonk!« ist eine Filmkomödie von Helmut Dietl. 1992 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Georg Marischka, Karl Schönböck und Rosemarie Fendel.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Helmut Dietl
Produktion : Helmut Dietl
Drehbuch : Helmut Dietl, Ulrich Limmer
Kamera : Xaver Schwarzenberger
Schnitt : Tanja Schmidbauer
Filmmusik : Konstantin Wecker
Darsteller :
Uwe Ochsenknecht Fälscher Prof. Dr. Fritz Knobel in Anlehnung an Konrad Kujau
Götz George Skandalreporter Hermann Willié in Anlehnung an Gerd Heidemann
Christiane Hörbiger Freya von Hepp, Nichte des Reichsmarschalls Hermann Göring in Anlehnung an Edda Göring
Harald Juhnke Ressortleiter Pit Kummer
Hermann Lause Kurt Glück, Chefredakteur
Veronica Ferres Martha, Muse des Fälschers
Ulrich Mühe Verlagsleiter Dr. Guntram Wieland
Rolf Hoppe Fabrikant und Alt-Nazi Karl Lentz
Martin Benrath Uwe Esser, Chefredakteur
Georg Marischka SS-Obergruppenführer von Klantz
Karl Schönböck Kunstprofessor und Alt-Nazi August Strasser
Rosemarie Fendel Frau des Fabrikanten Karl Lentz
Wolfgang Menge deutscher Graphologe in London
Dagmar Manzel Biggi Knobel, Ehefrau des Fälschers
Hark Bohm Priester
Willy Harlander bayerischer Grenzbeamter


Kurzkritiken


     
Basierend auf dem Skandal um die Hitler-Tagebücher gelang Helmut Dietl mit seiner Satire eine Sternstunde des deutschen Films, die mit jedem Mal besser und besser wird.




Linktipp: »Spielfilm« als Filmtyp haben auch