Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Deutsch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Stephan Krawczyk ist ein Autor. Er wurde 1955 in Weida geboren. Bekannte Werke sind »Bald«, »Schöne Wunde Welt« und »Das irdische Kind«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Abitur
- Musikstudium in Weimar
- 1978-1983 Mitglied der Folk-Gruppe "Liedehrlich"
- Veröffentlichung einer Schallplatte der Gruppe bei "Amiga"
- 1985 Auftrittsverbot aufgrund seiner kritischen Texte
- 1986 Heirat mit Freya Klier
- jahrelange Überwachung durch die Staatssicherheit
- 1988 Verhaftung, Isolation im Stasi-Gefängnis Berlin-Hohenschönhausen
- Nötigung durch die DDR-Staatssicherheit zur "freiwilligen" Ausreise aus der DDR
- 1992 Scheidung
- 1994 Unterstützung Stefan Heyms zusammen mit Bettina Wegner beim Bundestagswahlkampf
- 2007/2008 Tournee mit Freya durch Ostdeutschland
- seit 1990er freier Schriftsteller, Sänger und Komponist in Berlin-Neukölln


- Sänger der Gruppe "Liedehrlich", später Solist


1990 Schöne Wunde Welt
1993 Das irdische Kind Erzählung
1998 Bald Roman



Stephan Krawczyk im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »31. Dezember« als Geburtstag haben auch