Übersicht


Tätigkeit : Autor, Drehbuchautor
Werke erschienen auf : Englisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Richard Yates ist ein Autor und Drehbuchautor. Er wurde 1926 in Yonkers geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Zeiten des Aufruhrs«, »Die Brücke von Remagen« und »Elf Arten der Einsamkeit«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Scheidung der Eltern mit drei
- häufige Umzüge
- Avon Old Farms School, Connecticut
- Eintritt in die Armee, Dienst in Frankreich und Deutschland
- Rückkehr nach New York
- Journalist
- freiberuflicher Ghostwriter( für Senator Robert Kennedy)
- Lehrer unter anderem an der Columbia University, New School for Social Research und der Boston University
- 1961 Beginn seiner Karriere als Romancier, "Zeiten des Aufruhrs"
- geriet in Vergessenheit
- zwei Scheidungen
- Vater von drei Töchtern, Monica, Gina und Sharon
- Tod durch Lungenemphysem


JahrTitelGenre
Abend an der Gote d'Azur Erzählung
1961 Zeiten des Aufruhrs Roman
1962 Elf Arten der Einsamkeit Kurzgeschichtensammlung
1969 Eine besondere Vorsehung Roman
1975 Ruhestörung Roman
1976 Easter Parade Roman
1978 Eine gute Schule Roman
1981 Verliebte Lügner Kurzgeschichtensammlung
1984 Eine strahlende Zukunft Roman
1984 Young Hearts Crying Roman
1986 Cold Spring Harbor Roman



1969   Die Brücke von Remagen Drehbuchautor Kriegsfilm   


1 Treffer

Zeiten des Aufruhrs
Zeiten des Aufruhrs
(Sam Mendes)
Filmdrama
2 Kurzkritiken




Anette Grube   (5 Übersetzungen)
Thomas Gunkel   (3 Übersetzungen)
Heidi Lipecky   (1 Übersetzung)
Eike Schönfeld   (1 Übersetzung)
Hans Wolf   (1 Übersetzung)



Richard Yates im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »3. Februar« als Geburtstag haben auch