Artikel


1970

1970

 



Übersicht


Typ : Jahr
T_ALL_ZEITRAUM : 1970er
 





- Literatur -

»1970« als Zeit


          
          

          
          
          




»1970« als Zeit in der Literatur (Auswahl)




»1970« als Erscheinungsjahr


          
          
          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1970« als Erscheinungsjahr


Inseln im Strom
Inseln im Strom
(Ernest Hemingway)
     
anspruchsvoll, bereichernd

Das nackte Gesicht
Das nackte Gesicht
(Sidney Sheldon)
     
unterhaltend, spannend, fesselnd

84 Charing Cross Road
84 Charing Cross Road
(Helene Hanff)
     
nachhaltig, bereichernd, unterhaltend, spannend, melancholisch, fesselnd
Niemand schreibt schöner über das Lesen und die Liebe zu Büchern als Helene Haff



Durchschnittscharakteristik mit »1970« als Erscheinungsjahr (9 Charakteristiken)


Anspruch
Wissen
  5.9
4.4
    Liebe
Humor
  3.8
5.7
    Erotik
Spannung
  2.2
5.6
    Unterhaltung
Transzendenz
  7.3
1.4
   




»1970« als Erscheinungsjahr in der Literatur (Auswahl)







- Film -

»1970« als Zeit


          
          

          
          




»1970« als Zeit im Film (Auswahl)




»1970« als Erscheinungsjahr


          
          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1970« als Erscheinungsjahr


Chisum
Chisum
(Andrew V. McLaglen)
     
Rancher Chisum wird unfreiwillig in einen Weidekrieg hineingezogen, der im berühmt gewordenen Lincoln-County-War endet, an dem unter anderem Billy the Kid und Pat Garrett beteiligt waren. Um Authentizität bemühtes, leichtfüssiges Epos, dem in erster Linie daran gelegen ist den Mythos John Wayne zu unterfüttern, was ihm auch vollumfänglich gelingt.

Der Einsame aus dem Westen
     
Sledge (James Garner) plant mit seiner Bande den großen Coup, dieser gelingt, jedoch beginnt sich die Truppe nun selbst zu zerfleischen. Eine harte und gänzlich unkomische Rolle für den sonst so humorvollen James Garner, der seine Sache sehr überzeugend macht.

Adios, Sabata
Adios, Sabata
(Gianfranco Parolini)
     
Eine Gruppe Glücksjäger unter Führung Sabata`s (im Original: Indio Black) lässt sich für einen Coup gegen die Schergen Kaiser Maximilians im Mexiko zur Zeit von Revoluzzer Benito Juarez anheuern und stellt sich ein ums andere Mal selbst ein Bein.
Yul Brynner variiert seine Parade-Rolle als schwarzgekleideter Gunman in dieser köstlichen, hochoriginellen und einfach schwer unterhaltsamen Räuberpistole, welche augetretene Italo-Western-Pfade verlässt und beinahe schon als groteske Parodie durchgeht. Toll auch der ausgelassene Auftritt von DDR-Filmstar Dean Reed als Brynners Partner Ballantine.





»1970« als Erscheinungsjahr im Film (Auswahl)







- Musik -

»1970« als Erscheinungsjahr





Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1970« als Erscheinungsjahr


Music with changing Parts
     
Wenn man mal Mäuse zuhause vertreiben oder Freunden durch Musik zu verstehen geben möchte, dass der Abend gelaufen ist, könnte man es durchaus mit dieser nerventanzenden Komposition versuchen. Bei mir würde es allerdings nicht gelingen.





»1970« als Erscheinungsjahr (Auswahl)







- Hörbuch -


»1970« als Geburtsjahr (Auswahl)




»1970« als Todesjahr (Auswahl)