Literarisches Werk


Abschiedswalzer

Abschiedswalzer

(Valčík na rozloučenou)

Milan Kundera

 



Übersicht

(50 Punkte)

Originalsprache : Tschechisch
Umfang : ca. 274 Seiten
 
Thema : Liebe
Ort : Böhmen, Tschechische Republik
 
Verlag : dtv Deutscher Taschenbuch Verlag
 


Kurzbeschreibung


»Abschiedswalzer« ist ein Roman von Milan Kundera. 1970 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Figuren


Jakub, ein aus der Haft entlassener politischer Gefangener
Bertlef, reiche Amerikaner
Dr. Skreta, Gynäkologe
Franta, Rosas Verehrer und Vater des Kindes
Klima, Jazzmusiker
Rosa, Krankenschwester
Olga, Patientin und Jakubs Ziehtochter
Kamila, Frau von Klima


Kurzkritiken 2 (8.5/10)


     
originell, unterhaltend, fesselnd
Stell dir vor, alle Menschen deines Ortes tragen dein Gesicht.



2 Treffer

»Eine Frau verführen, dass kann jeder Dummkopf. An der Art aber, wie man sie verläßt, erkennt man die Reife des Mannes.«
(Bertlef)
Stichworte: Trennung, Verführung


»Ich denke, daß man das Leben mit allem Für und Wider annehmen muß. Das ist das erste Gebot, noch vor den zehn anderen. Alle Ereignisse liegen in Gottes Hand, und wir wissen nicht über ihr morgiges Schicksal, womit ich sagen will, das Leben mit allem Für und Wider anzunehmen bedeutet, auch Unvorhergesehenes anzunehmen. Und ein Kind ist das Unvorhergesehene selbst. Sie wissen nicht, was aus ihm wird, was es bringen kann, und gerade deshalb müssen Sie es annehmen.«
Stichworte: Leben, Sicherheit





Susanna Roth (1989)



1978: Premio letterario Mondello


Abschiedswalzer
Abschiedswalzer
(Milan Kundera)

dtv Deutscher Taschenbuch Verlag, 2006, 281 S., Kt.


Abschiedswalzer
Abschiedswalzer
(Milan Kundera)

dtv Deutscher Taschenbuch Verlag, 1998, 281 S., Kt.