Artikel


2008

2008

 



Übersicht


Typ : Jahr
Zeitraum : 2000er
Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Zuletzt mit »2008« verstichwortet


Weißer Schatten (Deon Meyer) Literarisches Werk
Citizen Sidel (Jérôme Charyn) Literarisches Werk
Fragen Sie den Papagei (Donald E. Westlake) Literarisches Werk
Mariaschwarz (Heinrich Steinfest) Literarisches Werk
Die Augen der Medusa (Bernhard Jaumann) Literarisches Werk
Die Sehnsucht der Atome (Linus Reichlin) Literarisches Werk
Frieder Faist Schriftsteller
Monopoly (Judith Merchant) Literarisches Werk
Der 13. Brief (Lucie Klassen) Literarisches Werk
Nacht ohne Schatten (Gisa Klönne) Literarisches Werk


Preisträger


Gerda-Henkel-Preis    Richard Sennett
Peter-Weiss-Preis    Dimiter Gotscheff
Literaturpreise
Walter-Bauer-Preis    Peter Gosse
Literaturpreis der Stadt Bremen    Förderpreis   Raumforderung (Thomas Melle)
Literaturpreis der Stadt Bremen    Hauptpreis   Vorbei (Hans Joachim Schädlich)
Ernst-Willner-Preis    Clemens J. Setz
Solothurner Literaturpreis    Jenny Erpenbeck
Friedestrompreis    Wolfgang Niedecken
Rheinischer Literaturpreis Siegburg    Burkhard SpinnenKurzgeschichte
Roswitha-Preis    Cornelia Funke
Preis der Frankfurter Anthologie    Eva Demski
Mara-Cassens-Preis    Hundert Tage (Lukas Bärfuss)
Kasseler Literaturpreis    Hauptpreis   F. W. Bernstein
Kasseler Literaturpreis    Förderpreis Komische Literatur   Philipp Tingler
Rainer-Malkowski-Preis    Hauptpreis   Adolf Endler
Rainer-Malkowski-Preis    Hauptpreis   Kurt Drawert
Radio Bremen Krimipreis    Gianrico Carofiglio
Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung    Christopher Kloeble
Jakob-Wassermann-Literaturpreis    Roberto Schopflocher
Johann-Heinrich-Voß-Preis für Übersetzung    Verena Reichel
Clemens-Brentano-Preis    Fremdwörterbuchsonette (Ann Cotten)
H. C. Artmann-Preis    Oswald Egger
Ricarda-Huch-Preis    Hanna Krall
Literaturpreis Prenzlauer Berg    Christian de Simoni
Literaturpreis Prenzlauer Berg    Katharina Bendixen
Literaturpreis Prenzlauer Berg    Anders Kamp
Literaturpreis Prenzlauer Berg    Benjamin Lauterbach
aspekte-Literaturpreis    Änderungsschneiderei Los Milagros (María Cecilia Barbetta)
Hölty-Preis    Thomas Rosenlöcher
Wildweibchenpreis    Kirsten Boie
Anton-Wildgans-Preis    Kathrin Röggla
Literaturförderungspreis der Stadt Graz    Clemens J. Setz
Pulitzerpreis    Belletristik   Das kurze wundersame Leben des Oscar Wao (Junot Díaz)
Deutscher Jugendliteraturpreis    Jugendbuch   Was wäre wenn (Meg Rosoff)
Deutscher Jugendliteraturpreis    Preis der Jugendjury   Simpel (Marie-Aude Murail)
Italo-Svevo-Preis    Marie-Luise Scherer
Irmgard-Heilmann-Preis    Michael Kleeberg
Thomas Mann-Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste    Peter Handke
Thomas-Mann-Preis der Hansestadt Lübeck    Daniel Kehlmann
Heinrich-Mann-Preis    Heinz Schlaffer
Cotta-Literatur- und Übersetzerpreis der Landeshauptstadt Stuttgart    Literatur   Egon Schwarz
Cotta-Literatur- und Übersetzerpreis der Landeshauptstadt Stuttgart    Übersetzung   Hartmut Köhler
Christian-Wagner-Preis    Wulf Kirsten
Lyrikpreis Meran    Martina Hefter
Hans Bausch Mediapreis    Elke Heidenreich
Straelener Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW    Hauptpreis   Gerhardt Csejka
Ulmer Unke    Zwischen Bagdad und Nirgendwo (Brigitte Blobel)
Rauriser Literaturpreis    Hauptpreis   Maries Gespenster (Simona Ryser)
Friedrich-Glauser-Preis    Bester Roman – Glauser Autorenpreis    Stadt der Verlierer (Lilian Faschinger)
Friedrich-Glauser-Preis    Bester Debütroman    Grafeneck (Rainer Gross)
Friedrich-Glauser-Preis    Beste Krimi-Kurzgeschichte    Schnee an der Blutkuppe (Bernhard Jaumann)
Friedrich-Glauser-Preis    Glauser Ehrenpreis – Auszeichnung für besondere Verdienste   Sabine Deitmer
Friedrich-Glauser-Preis    Hansjörg-Martin-Preis – Bester Kinder- oder Jugendkrimi    Feuer im Blut (Boris Koch)
Coburger Rückert-Preis    Ala al-Aswani
Cotta-Literatur- und Übersetzerpreis    Übersetzung   Hartmut Köhler
Cotta-Literatur- und Übersetzerpreis    Schriftsteller   Egon Schwarz
Ernst-Meister-Preis für Lyrik    Hauptpreis   Monika Rinck
Ernst-Meister-Preis für Lyrik    Westfälischer Förderpreis    Mirko Bonné
Ernst-Meister-Preis für Lyrik    Allgemeiner Förderpreis   Ulrike Almut Sandig
George-Konell-Preis    Silke Scheuermann
Basler Lyrikpreis    Kurt Aebli
Georg-K.-Glaser-Preis    Hauptpreis   Katharina Born
Vilenica-Preis    Andrzej Stasiuk
Göttinger Elch    Biermösl Blosn
Hertha-Koenig-Literaturpreis    Jenny Erpenbeck
Hugo-Ball-Preis    Hauptpreis   Max Goldt
Hugo-Ball-Preis    Förderpreis   Alexander Nitzberg
Johann-Heinrich-Merck-Preis    Lothar Müller
Preis der Literaturhäuser    Preis der Literaturhäuser   Anselm Glück
Tukan-Preis    Serenity (Christine Wunnicke)
Berliner Literaturpreis    Ulrich Peltzer
Wolfgang-Koeppen-Preis    Sibylle Berg
Nobelpreis für Literatur    Jean-Marie Gustave Le Clézio
Prémio Camões    João Ubaldo Ribeiro
Internationaler Stefan-Heym-Preis der Stadt Chemnitz    Amos Oz
Dan David Prize    Amos Oz
Ingeborg-Bachmann-Preis    Tilman Rammstedt
3sat-Preis (Literaturpreis)    Patrick Findeis
Franz-Kafka-Literaturpreis    Arnošt Lustig
WELT-Literaturpreis    Hans Keilson
Marie-Luise-Kaschnitz-Preis    Sibylle Lewitscharoff
Kleist-Preis    Max Goldt
Düsseldorfer Literaturpreis    Ulrich Peltzer
Spycher - Literaturpreis Leuk    Ulrich Peltzer
Preis der SWR-Bestenliste    Günter Herburger
Europäischer Preis für Literatur    Tankred Dorst
Carl-Zuckmayer-Medaille    Bodo Kirchhoff
Berliner Literaturpreis der Stiftung Preußische Seehandlung    Ulrich Peltzer
Candide-Preis    Martin Kluger
Candide-Preis    Mathias Énard
Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung    Ralf Rothmann
Erich-Fried-Preis    Alois Hotschnig
Joseph-Breitbach-Preis    Marcel Beyer
Booker Prize    Der weiße Tiger (Aravind Adigar)
Deutscher Buchpreis    Der Turm (Uwe Tellkamp)
Georg-Büchner-Preis    Josef Winkler
Cervantespreis    Juan Faneca Roca
Premio Strega    Die Einsamkeit der Primzahlen (Paolo Giordano)
Stadtschreiber von Bergen    Friedrich Christian Delius
Paul-Celan-Preis    Ragni Maria Gschwend
Heinrich-Heine-Preis der Stadt Düsseldorf    Amos Oz
Ludwig-Börne-Preis    Alice Schwarzer
Mainzer Stadtschreiber    Michael Kleeberg
Hubert-Fichte-Preis der Stadt Hamburg    Karen Duve
Samuel-Bogumil-Linde-Preis    Ingo Schulze
Samuel-Bogumil-Linde-Preis    Olga Tokarczuk
Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg    Hauptpreis   Ror Wolf
Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg    Förderpreis   Hendrik Jackson
Prinz-von-Asturien-Preis    Margaret Atwood
Kranichsteiner Literaturpreis    Gerhard Falkner
Kranichsteiner Literaturpreis    Finn-Ole Heinrich
Gerty-Spies-Literaturpreis    Katja Lange-Müller
Adelbert-von-Chamisso-Preis    Hauptpreis   Saša Stanišić
Adelbert-von-Chamisso-Preis    Förderpreis   Léda Forgó
Adelbert-von-Chamisso-Preis    Förderpreis   Michael Stavaric
Alex-Wedding-Preis    Karla Schneider
Preis der Leipziger Buchmesse    Sachbuch   Wäre es schön? Es wäre schön! (Irina Liebmann)
Preis der Leipziger Buchmesse    Übersetzung   Fritz Vogelgsang
Preis der Leipziger Buchmesse    Belletristik   Die Nacht, die Lichter (Clemens Meyer)
Niederrheinischer Literaturpreis der Stadt Krefeld    Martin Heckmanns
Literaturpreis der Landeshauptstadt München    Tilman Spengler
Hermann-Lenz-Preis    Xaver Bayer
Siegfried-Unseld-Preis    Bruno Latour
Hans-Fallada-Preis    Ralf Rothmann
Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis    Tilman Rammstedt
Deutscher Kritikerpreis    Gerlind Reinshagen
Goethepreis der Stadt Frankfurt am Main    Pina Bausch
Preis der LiteraTour Nord    Katja Lange-Müller
Thaddäus-Troll-Preis    Annette Pehnt
Alemannischer Literaturpreis    Peter Weber-Schäfer
Rheingau Literatur Preis    Ursula Krechel
Anna Seghers-Preis    Lukas Bärfuss
Anna Seghers-Preis    Alejandra Costamagna
Johann-Peter-Hebel-Preis    Arno Geiger
Uwe-Johnson-Preis    Hauptpreis   Der Turm (Uwe Tellkamp)
Wilhelm-Raabe-Literaturpreis    Böse Schafe (Katja Lange-Müller)
Walter-Hasenclever-Literaturpreis    Christoph Hein
Deutscher Krimipreis    Preis international   Driver (James Sallis) ( (1. Platz))
Deutscher Krimipreis    Preis national   Kalteis (Andrea Maria Schenkel) ( (1. Platz))
Deutscher Krimipreis    Preis international   Der Grenzgänger (Matti Rönkä) ( (3. Platz))
Deutscher Krimipreis    Preis national   Das Schweigen (Jan Costin Wagner) ( (3. Platz))
Filmpreise
Oscar    Daniel Day-Lewis (There Will Be Blood (Paul Thomas Anderson) )
Oscar    Marion Cotillard (La vie en rose (Olivier Dahan) )
Oscar    Joel Coen (No Country for Old Men (Ethan Coen, Joel Coen) )
Oscar    No Country for Old Men (Ethan Coen, Joel Coen)
Oscar    Die Fälscher (Stefan Ruzowitzky)
Filmfestspiele von Venedig    The Wrestler (Darren Aronofsky)
Goldener Bär    Elite Squad (José Padilha)
Stipendien
Walter-Bauer-Stipendium    Thomas Rackwitz
Österreichisches Staatsstipendium    Clemens J. Setz
Literaturstipendium der Stadt Graz    Günter Eichberger
Märkisches Stipendium für Literatur    Martin Becker
Kulturpreise
Kunst- und Kulturpreis der deutschen Katholiken    Drama   Tankred Dorst
Kunst- und Kulturpreis der deutschen Katholiken    Drama   Ursula Ehler-Dorst
Poetik-Professur an der Universität Bamberg    John von Düffel
Kurt-Wolff-Preis    Hauptpreis   Matthes & Seitz Berlin
Kurt-Wolff-Preis    Förderpreis   Verlag Ulrich Keicher





- Literatur -

»2008« als Zeit

2

          
          
          

          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »2008« als Zeit


Galveston
Galveston
(Nic Pizzolatto)
     
Profikiller aus New Orleans wird ausgebootet, rettet eine junge Prostituierte und wird fortan ihr Beschützer, bis beide von ihrer Vergangenheit eingeholt werden. Nic Pizzolatto's Debütroman ist ein spannender Neo-Noir-Thriller, der sich üblichen Genre-Klischees wohltuend verweigert, aber das Potential seiner Geschichte nicht annähernd ausschöpft.

Gott will uns tot sehen
Gott will uns tot sehen
(Dimitrij Wall)
     
Dimitrij Wall schildert flott und nicht ohne Tiefgang und bringt dem Leser auf unterhaltende Weise Zeitarbeit, Ausbildung in einem Telefonladen und russlanddeutsche Immigrationsverhältnisse näher.
Auf Jörg Fauser und Charles Bukowski verweist Wall selbst, diese Referenzen sind wohl gewählt und entsprechend treffend.
Gute junge deutsche Literatur mit einem großen Packen Realität, gleichwohl ohne eigentliche Story.

Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert
     
abwechslungsreich erzählt, spannend, reflexiv bis hin zur Selbstironie, originell und am Ende doch noch überraschend, ein Buch das kunstvoll zeigt, was Literatur sein kann





»2008« als Erscheinungsjahr

2

          
          
          
          

          
          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »2008« als Erscheinungsjahr


Stummes Echo
Stummes Echo
(Susan Hill)
     
nachhaltig, fesselnd, erschütternd

Die Reise mit Nella
Die Reise mit Nella
(Eduard Habsburg-Lothringen)
     
trivial, Klischee
Vorhersehbar und voller platter Klischees...



Durchschnittscharakteristik mit »2008« als Erscheinungsjahr (54 Charakteristiken)


Anspruch
Wissen
  4.9
3.5
    Liebe
Humor
  4.1
3.6
    Erotik
Spannung
  2.3
4.8
    Unterhaltung
Transzendenz
  5.6
2.5
   









- Film -

»2008« als Erscheinungsjahr

2

          
          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »2008« als Erscheinungsjahr


Despereaux – Der kleine Mäuseheld
Despereaux – Der kleine Mäuseheld
(Sam Fell, Robert Stevenhagen)
     
ungewöhnlich vielschichtiger Abenteuerfilm mit besonderen Charakteren

Wiedersehen mit Brideshead
     

Burn After Reading
Burn After Reading
(Ethan Coen, Joel Coen)
     
Banale Story, welche durch glänzend aufgelegte Schauspieler und typisch flotte und gewitzte Art, sie zu erzählen, einen unterhaltsamen Abend bietet.








- Hörbuch -

Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »2008« als Erscheinungsjahr


Hiob
Hiob
(Peter Matić, Alexandra Sternbach)
     





Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »2008« als Erscheinungsjahr


Fringe
Fringe
(Alex Kurtzman)
     





»2008« als Todesjahr (Auswahl)