Übersicht


Beruf : Schriftstellerin

Kurzbeschreibung


Margaret Atwood ist eine Schriftstellerin. Sie wurde 1939 in Ottawa geboren.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- zweite von drei Kindern von Carl Atwood (Naturforscher) und Magaret Killam (Ernährungswissenschaftlerin)
- verbringt Teile der Kindheit in der Wildnis
- 1959 Abschluss an der Leaside-High-School
- 1962-1963 studiert englische Sprache und Literatur an der Universität von Toronto
- 1965-1967 Fortsetzung an der Harvard Universität
- seit 1964 Forschungs- und Lehrtätigkeit als Literaturwissenschaftlerin an verschiedenen Universitäten

Bibliografie


JahrTitelGenre   
1969 Die eßbare Frau Roman
1972 Der lange Traum Roman
1978 Unter Glas Erzählung
1978 Hoch oben im Baum
1985 Der Report der Magd Roman
1989 Katzenauge Roman
1993 Gute Knochen
2000 Der blinde Mörder Roman
2003 Oryx und Crake Roman
2005 Die Penelopiade Roman
2007 Das Zelt Kurzgeschichte
2007 Die Tür Gedichtsammlung
2009 Das Jahr der Flut Roman
2013 Die Geschichte von Zeb Roman
2014 Die steinerne Matratze Erzählsammlung
2015 Das Herz kommt zuletzt Roman
2016 Hexensaat Roman
2019 Die Zeuginnen Roman


1 Treffer

Die Geschichte der Dienerin
Die Geschichte der Dienerin
(Volker Schlöndorff)
1 Kurzkritik



1 Treffer

»Geschenke schuldet man nicht. Die kommen aus dem Nirgendwo.«
Stichworte: Geschenk




Fragebogen


Bekannt durch: einen Freund
Lese ich, um: mich zu unterhalten, meine Perspektive zu öffnen, in eine andere Welt einzutauchen


Links


Margaret Atwood im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Franz-Kafka-Literaturpreis« als Preisträger haben auch