Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Graff, Anton

Anton Graff

 



Übersicht


Grabstätte : Trinitatisfriedhof
Tätigkeit : Maler (Plural)
 
 
 


Kurzbeschreibung


Anton Graff ist ein Maler (Plural). Er wurde 1736 in Winterthur geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Selbstporträt in hohem Alter«, »Selbstporträt im Alter von 58 Jahren« und »Prinz Heinrich von Preußen«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

JahrTitelKunstgenre
Prinz Heinrich von Preußen   
1774   Porträt des Schauspielers Conrad Ekhof Porträt   
1780   Porträt des Erbprinzen Heinrich XIII. Porträt   
1781   Porträt von Friedrich II. von Preußen Porträt   
1794   Selbstporträt im Alter von 58 Jahren Porträt   
1796   Porträt des Christoph Johann Friedrich Medem, Geheimrat in russischen... Porträt   
1796   Porträt des George Leopold Gogel Porträt   
1798   Porträt eines Mannes Porträt   
1806   Selbstporträt in hohem Alter Porträt   
1813   Selbstporträt mit dem grünen Augenschirm Porträt   



MuseumOrtAnzahl
Eremitage (Sankt Petersburg)    Sankt Petersburg    3   
Gemäldegalerie Alte Meister (Dresden)    Dresden    2   
Alte Pinakothek (München)    München    1   
Schloss Friedenstein    Gotha    1   
Schloss Charlottenburg    Berlin    1   
Alte Nationalgalerie (Berlin)    Berlin    1   


»Graff, Anton« als Person auf Kunstwerken





Linktipp: »Sachsen« als Sterberegion haben auch