Artikel


2017

2017

 



Übersicht


Typ : Jahr
Zeitraum : 2010er
Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Die besten mit »2017« verstichworteten Ergebnisse


Sam Shepard
Antiphon (Alfa Mist) Musikalisches Werk
Der Typ ist da (Hanns-Josef Ortheil) Literarisches Werk
Unruhe (Zülfü Livaneli) Literarisches Werk
Warum Europa eine Republik werden muss (Ulrike Guérot) Literarisches Werk


Preisträger


Peter-Weiss-Preis    Milo Rau
Literaturpreise
Deutscher Jugendliteraturpreis    Preis der Jugendjury   Nur drei Worte (Becky Albertalli)
Deutscher Jugendliteraturpreis    Jugendbuch   Der Geruch von Häusern anderer Leute (Bonnie-Sue Hitchcock)
Radio Bremen Krimipreis    Simone Buchholz
Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung    Sasha Marianna Salzmann
Franz-Nabl-Preis    Dževad Karahasan
Johann-Heinrich-Voß-Preis für Übersetzung    Renate Schmidgall
Italo-Svevo-Preis    Zsuzsanna Gahse
Debütpreis des Buddenbrookhauses    Sieben Nächte (Simon Strauß)
Klopstock-Preis    Hauptpreis   Die Welt im Rücken (Thomas Melle)
Klopstock-Preis    Förderpreis   Dorfschönheit (Marco Organo)
Franz-Tumler-Literaturpreis    Hauptpreis   Immer ist alles schön (Julia Weber)
Franz-Tumler-Literaturpreis    Publikumspreis   Ein fauler Gott (Stephan Lohse)
Jeanette Schocken Preis    Aris Fioretos
Marieluise-Fleißer-Preis    Christoph Ransmayr
Luise Büchner-Preis für Publizistik    Barbara Beuys
Christine-Lavant-Preis    Bodo Hell
Veza-Canetti-Preis der Stadt Wien    Lydia Mischkulnig
Basler Lyrikpreis    Walle Sayer
Vilenica-Preis    Juri Andruchowytsch
Renate-Chotjewitz-Häfner-Förderpreis    Ingrid Mylo
Kasseler Literaturpreis    Förderpreis Komische Literatur   Ferdinand Schmalz
Kasseler Literaturpreis    Hauptpreis   Karen Duve
Cervantespreis    Sergio Ramírez
Georg-Trakl-Preis für Lyrik    Oswald Egger
Hermann-Sinsheimer-Preis    Navid Kermani
Thomas-Valentin-Literaturpreis der Stadt Lippstadt    Max Blaeulich
Clemens-Brentano-Preis    Milchgesicht (Jan Snela)
Literaturpreis der Stadt Bremen    Hauptpreis   Die Liebe unter Aliens (Terézia Mora)
Literaturpreis der Stadt Bremen    Förderpreis   Vor der Zunahme der Zeichen (Senthuran Varatharajah)
Solothurner Literaturpreis    Terézia Mora
Outstanding Artist Award für Literatur    Anna Weidenholzer
Roswitha-Preis    Petra Morsbach
Erich-Loest-Preis    Frohburg (Guntram Vesper)
Mara-Cassens-Preis    Außer sich (Sasha Marianna Salzmann)
Wachtberger Kugel    Jurypreis   Martin Möllerkies
Wachtberger Kugel    Publikumspreis   Martin Möllerkies
Göttinger Elch    Gerhard Glück
Hertha-Koenig-Literaturpreis    Nino Haratischwili
Hugo-Ball-Preis    Hauptpreis   Ann Cotten
Hugo-Ball-Preis    Förderpreis   Philipp Felsch
Günter-Eich-Preis (Hörspiel)    Friederike Mayröcker
Cotta-Literatur- und Übersetzerpreis der Landeshauptstadt Stuttgart    Literatur   Peter Stamm
Cotta-Literatur- und Übersetzerpreis der Landeshauptstadt Stuttgart    Übersetzung   Petra Strien
Lessing-Preis des Freistaates Sachsen    Hauptpreis   Kurt Drawert
Lessing-Preis des Freistaates Sachsen    Förderpreis   Thomas Freyer
Lessing-Preis des Freistaates Sachsen    Förderpreis   Anna Kaleri
Alfred-Müller-Felsenburg-Preis    Hauptpreis   Said
Ulmer Unke    Elanus (Ursula Poznanski)
Ulmer Unke    Penelop und der funkenrote Zauber (Valija Zinck)
Rauriser Literaturpreis    Hauptpreis   Vor der Zunahme der Zeichen (Senthuran Varatharajah)
Friedrich-Glauser-Preis    Bester Roman – Glauser Autorenpreis    Interview mit einem Mörder (Bernhard Aichner)
Friedrich-Glauser-Preis    Bester Debütroman    Der letzte Pfeil (Frank Schloesser)
Friedrich-Glauser-Preis    Beste Krimi-Kurzgeschichte    Genug ist genug (Thomas Kastura)
Friedrich-Glauser-Preis    Glauser Ehrenpreis – Auszeichnung für besondere Verdienste   Sigrun Krauss
Friedrich-Glauser-Preis    Glauser Ehrenpreis – Auszeichnung für besondere Verdienste   Herbert Knorr
Friedrich-Glauser-Preis    Hansjörg-Martin-Preis – Bester Kinder- oder Jugendkrimi    Lord Gordon – Ein Mops in königlicher Mission (Alexandra Fischer-Hunold)
Heinrich-Mann-Preis    Gisela von Wysocki
Reiner-Kunze-Preis    Petro Rychlo
Thüringer Literaturpreis    Lutz Seiler
Johann-Heinrich-Merck-Preis    Jens Bisky
OVID-Preis    Guy Stern
Friedrich-Nietzsche-Preis    Wolfram Groddeck
Preis der Literaturhäuser    Preis der Literaturhäuser   Terézia Mora
Tukan-Preis    Kraft (Jonas Lüscher)
Buchprämie des BKA    Günter Eichberger
Cotta-Literatur- und Übersetzerpreis    Schriftsteller   Peter Stamm
Cotta-Literatur- und Übersetzerpreis    Übersetzung   Petra Strien
Wolfgang-Weyrauch-Förderpreis    Skudlarek Jan
Wolfgang-Weyrauch-Förderpreis    Christoph Szalay
Bayerischer Buchpreis    Belletristik   Das Floß der Medusa (Franzobel)
Bayerischer Buchpreis    Sachbuch   Die Gesellschaft der Singularitäten (Andreas Reckwitz)
Bayerischer Buchpreis    Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten   Tomi Ungerer
Mohammed-Afifi-Matar-Preis    Galal Alahmadi
Berliner Literaturpreis    Ilma Rakusa
Carl-Amery-Literaturpreis    Thomas von Steinaecker
Goethepreis der Stadt Frankfurt am Main    Ariane Mnouchkine
Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung    Michael Köhlmeier
Leonce-und-Lena-Preis    Andra Schwarz
Joseph-Breitbach-Preis    Dea Loher
3sat-Preis (Literaturpreis)    Milo Rau
Nelly-Sachs-Preis der Stadt Dortmund    Bachtyar Ali
Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis    Sabrina Janesch
Gerty-Spies-Literaturpreis    Ralf Rothmann
Anna Seghers-Preis    Maren Kames
Wilhelm-Raabe-Literaturpreis    Justizpalast (Petra Morsbach)
Man Booker International Prize    Bester Roman   Kommt ein Pferd in die Bar (David Grossman)
Kranichsteiner Literaturpreis    Maren Kames
Kranichsteiner Literaturpreis    Nico Bleutge
Stefan-Andres-Preis    Gila Lustiger
Prinz-von-Asturien-Preis    Adam Zagajewski
Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg    Hauptpreis   Eva Menasse
Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg    Förderpreis   Nele Pollatschek
Preis der LiteraTour Nord    Tilman Rammstedt
Thaddäus-Troll-Preis    Manuela Fuelle
Alemannischer Literaturpreis    Arno Geiger
Nobelpreis für Literatur    Kazuo Ishiguro
Deutscher Buchpreis    Die Hauptstadt (Robert Menasse)
Erich-Fried-Preis    Teresa Präauer
Heinrich-Böll-Preis    Ilija Trojanow
Berliner Literaturpreis der Stiftung Preußische Seehandlung    Ilma Rakusa
Carl-Zuckmayer-Medaille    Joachim Meyerhoff
Ernst-Jandl-Preis    Monika Rinck
Internationaler Stefan-Heym-Preis der Stadt Chemnitz    Joanna Bator
Spycher - Literaturpreis Leuk    Stefan Hertmans
Stadtschreiber von Bergen    Thomas Melle
Rheingau Literatur Preis    Ingo Schulze
Paul-Celan-Preis    Christiane Koerner
Georg-Büchner-Preis    Jan Costin Wagner
Franz-Kafka-Literaturpreis    Margaret Atwood
Ingeborg-Bachmann-Preis    Ferdinand Schmalz
Kleist-Preis    Ralf Rothmann
Düsseldorfer Literaturpreis    Marion Poschmann
Uwe-Johnson-Preis    Förderpreis   Nachts ist es leise in Teheran (Shida Bazyar)
Thomas-Mann-Preis der Hansestadt Lübeck und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste    Brigitte Kronauer
Ida-Dehmel-Literaturpreis    Monika Maron
Christoph-Martin-Wieland-Übersetzerpreis    Frank Sievers
Christoph-Martin-Wieland-Übersetzerpreis    Andreas Jandl
Literaturpreis Prenzlauer Berg    David Blum
Literaturpreis Prenzlauer Berg    Judith Lehmann
Literaturpreis Prenzlauer Berg    Alexander Raschle
aspekte-Literaturpreis    Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens (Juliana Kálnay)
August-Graf-von-Platen-Preis    Sonderpreisträger   Heimat (Thomas Medicus)
August-Graf-von-Platen-Preis    Hauptpreis   Natascha Wodin
Wildweibchenpreis    Hans-Jörg Uther
Werner-Bergengruen-Preis    Zsuzsanna Gahse
Berliner Preis für Literaturkritik    Tobias Lehmkuhl
Berthold-Auerbach-Literaturpreis    Hermann Kinder
Brüder-Grimm-Preis der Philipps-Universität Marburg    Heide Wunder
Anton-Wildgans-Preis    Robert Seethaler
Literaturpreis des Landes Steiermark    Clemens J. Setz
Booker Prize    Lincoln im Bardo (George Saunders)
Preis der Leipziger Buchmesse    Sachbuch   Maria Theresia (Barbara Stollberg-Rilinger)
Preis der Leipziger Buchmesse    Übersetzung   Eva Lüdi Kong
Preis der Leipziger Buchmesse    Belletristik   Sie kam aus Mariupol (Natascha Wodin)
Kurt-Tucholsky-Preis (Deutschland)    Sönke Iwersen
Ludwig-Börne-Preis    Rüdiger Safranski
Samuel-Bogumil-Linde-Preis    Magdalena Tulli
Samuel-Bogumil-Linde-Preis    Juli Zeh
Mainzer Stadtschreiber    Abbas Khider
Jean-Paul-Preis    Alexander Kluge
Marie-Luise-Kaschnitz-Preis    Michael Köhlmeier
Adelbert-von-Chamisso-Preis    Hauptpreis   Abbas Khider
Adelbert-von-Chamisso-Preis    Förderpreis   Barbi Markovic
Adelbert-von-Chamisso-Preis    Förderpreis   Senthuran Varatharajah
Literaturpreis der Landeshauptstadt München    Mirjam Pressler
Alfred-Döblin-Medaille    Roman Ehrlich
Alfred-Döblin-Preis    Hauptpreis   María Cecilia Barbetta
Brüder-Grimm-Preis der Stadt Hanau    Barbara Zoeke
Usedomer Literaturpreis    Joanna Bator
National Book Award    Belletristik   Singt, ihr Lebenden und ihr Toten, singt (Jesmyn Ward)
Friedenspreis des Dt. Buchhandels    Margaret Atwood
Stipendien
Werkstipendium des Deutschen Literaturfonds    Hendrik Rost
Auszeichnungen
Frank-Schirrmacher-Preis    Jonathan Franzen
Kulturpreise
Kulturpreis des Kantons Appenzell Ausserrhoden    Helen Meier
Kunst- und Kulturpreis der deutschen Katholiken    Musik   Mark Andre
Poetik-Professur an der Universität Bamberg    Kathrin Röggla
Kurt-Wolff-Preis    Hauptpreis   Schöffling & Co
Kurt-Wolff-Preis    Förderpreis   Guggolz


»2017« als Todesjahr (Auswahl)







- Literatur -

»2017« als Erscheinungsjahr

2

          
          
          
          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »2017« als Erscheinungsjahr


Quiet Girl
Quiet Girl
(Debbie Tung (Autor, Zeichner), Debbie Tung (Autor, Zeichner))
     
Anhand ihrer eigenen Lebensgeschichte vermittelt Debbie Tung nachvollziehbar, was man als Introvertierter für Klippen im Leben umschiffen muss.
Mission Unmöglich
Mission Unmöglich
(Aaron Blabey)
     
sehr abstruse Geschichte
Am Ende des Regenwaldes
Am Ende des Regenwaldes
(Marion Achard)
     
Der kurze Text erzählt ein schwarzes Kapitel aus einer Bibliothek schwarzer Bücher, die Verbrechen an indigenen Völkern aufgrund von Profit- und Rohstoffgier dokumentieren. Die einfache Sprache versucht die Lebenswelt der jungen Protagonistin wiederzugeben und wartet mit einigen schönen Sprachbildern auf. Am Ende des Regenwaldes - Am Ende der Menschheit.









- Musik -

»2017« als Erscheinungsjahr

2




Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »2017« als Erscheinungsjahr


Antiphon
Antiphon
(Alfa Mist)
     







- Film -

»2017« als Erscheinungsjahr

2

          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »2017« als Erscheinungsjahr


Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt und leer?
     
Ästhetisch eigenwilliger, witzig skurriler Film.
Wer den Farbklecks im Grau sucht, hier findet er ihn.
Jugend ohne Gott
Jugend ohne Gott
(Alain Gsponer)
     
Insgesamt gelungene, filmische Adaption des großartigen Romans. Der Lehrer kommt erst spät zu einer tragenden Rolle, welche sicher nicht die Wucht des literarischen Originals erreicht, aber gut in das Gefüge des Films passt.
Coco – Lebendiger als das Leben!
     
farbenprächtiges Animationspektakel mit guter Geschichte und wunderbar viel Liebe zum Detail







- Hörbuch -

Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »2017« als Erscheinungsjahr


Die Geschichte der getrennten Wege
     
wieder einmal grandios von Eva Mattes gelesen