Person


Jonathan Franzen

 



Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Englisch
 


Kurzbeschreibung


Jonathan Franzen ist ein Autor. Er wurde 1959 in Western Springs geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Die Korrekturen«, »Freiheit« und »Die siebenundzwanzigste Stadt«.


- aufgewachsen in Missouri
- 1981 Studium an der Freien Universität Berlin
- Studium in den USA und Deutschland
- Schreiben für den "New Yorker" und das "Harpers Magazin"
- lebt in New York


JahrTitelGenre
1988 Die siebenundzwanzigste Stadt Roman
1992 Schweres Beben Roman
1994 Auf dem Postweg verloren Essay
1995 Der Leser im Exil Essay
1995 Die erste Stadt Essay
1995 Kontrolleinheiten Essay
1996 Aschelese Essay
1996 Verwertet Essay
1996 Wozu der Aufwand Essay
1997 Im Bett mit Büchern Essay
1998 Riesenschlafzimmer Essay
2001 Bis dann in St. Louis Essay
2001 Das Gehirn meines Vaters Essay
2001 Erika Imports Essay
2001 Tag der Amtseinführung - Januar 2001 Essay
2002 Anleitung zum Alleinsein Essaysammlung
2002 Mr. Schwierig Essay
2003 Die Korrekturen Roman
2006 Die Unruhezone
2010 Freiheit Roman
2012 Weiter weg Aufsatzsammlung
2015 Unschuld Roman



Abarbanell, Bettina   (4 Übersetzungen)
Freund, Wieland   (1 Übersetzung)
Müller, Heinz   (1 Übersetzung)
Piltz, Thomas   (1 Übersetzung)
Schönfeld, Eike   (2 Übersetzungen)



Linktipp: »Mann« als Geschlecht haben auch