Person


Natascha Wodin

 



Übersicht


Tätigkeit : Autorin
Werke erschienen auf : Deutsch
 


Kurzbeschreibung


Natascha Wodin ist eine Autorin. Sie wurde 1945 in Fürth geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Nachtgeschwister«, »Irgendwo in diesem Dunkel« und »Sie kam aus Mariupol«.


- Tochter ehemaliger russisch-ukrainischer Zwangsarbeiter
- aufgewachsen in Nürnberg und Forchheim
- Ausbildung zur Dolmetscherin
- Arbeit als Übersetzerin und Dolmetscherin
- seit 1980er freie Schriftstellerin
- 1994 Heirat mit Wolfgang Hilbig
- 2002 Scheidung von Wolfgang
- lebt in Berlin


2009 Nachtgeschwister Roman
2014 Alter, fremdes Land Roman
2017 Sie kam aus Mariupol
2018 Irgendwo in diesem Dunkel



Linktipp: »Frau« als Geschlecht haben auch