Übersicht


Tätigkeit : Autorin
Staatsangehörigkeit : Deutschland
Muttersprache : Deutsch
Werke erschienen auf : Deutsch
 


Kurzbeschreibung


Brigitte Kronauer ist eine Autorin. Sie wurde 1940 in Essen geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Berittener Bogenschütze«, »Das Taschentuch« und »Der Störenfried«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Germanistik- und Pädagogikstudium in Köln und Aachen
- Lehrerin in Aachen und Göttingen
- seit 1974 freie Schriftstellerin
- Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung Darmstadt
- lebt in Hamburg


JahrTitelGenre
1980 Frau Mühlenbeck im Gehäus Roman
1983 Rita Münster Roman
1986 Berittener Bogenschütze Roman
1990 Die Frau in den Kissen Roman
1992 Aber welche? Kurzgeschichte
1992 Augenreim Kurzgeschichte
1992 Böser Knopf Kurzgeschichte
1992 Das Bäckchen Kurzgeschichte
1992 Das Fenster Kurzgeschichte
1992 Das Kind Kurzgeschichte
1992 Das Waldristorante Kurzgeschichte
1992 Das Wespennest Kurzgeschichte
1992 Das allerletzte Stündlein Kurzgeschichte
1992 Der Druckladen Kurzgeschichte
1992 Der Rüssel Kurzgeschichte
1992 Der Störenfried Kurzgeschichte
1992 Der Wind Kurzgeschichte
1992 Die Weite Kurzgeschichte
1992 Eine begriffsstutzige Landschaft Kurzgeschichte
1992 Ein selbstgemachter Tag I Kurzgeschichte
1992 Ein selbstgemachter Tag II Kurzgeschichte
1992 Heißenbüttel? Kurzgeschichte
1992 Junger Mann, dumme Jugend Kurzgeschichte
1992 La peste Kurzgeschichte
1992 Letzter Einfall Kurzgeschichte
1992 Pfingstmontag Kurzgeschichte
1992 Schnurrer Kurzgeschichtensammlung
1992 Unbegreifliche Wiedergutmachung Kurzgeschichte
1992 Was hat sie davon? Kurzgeschichte
1992 Überraschungskünsler Kurzgeschichte
1994 Das Taschentuch Roman
2000 Teufelsbrück Roman
2004 Die Tricks der Diva Erzählsammlung
2004 Verlangen nach Musik und Gebirge Roman
2007 Errötende Mörder Roman
2011 Im Gebirg Erzählung



Gosia Machon   (1 Illustration)



Linktipp: »Hamburg« als Sterbeort haben auch