Artikel


1940

1940

 



Übersicht


Typ : Jahr
T_ALL_ZEITRAUM : 1940er
 


Ereignisse


- Zweig, Stefan: erhält die englische Staatsbürgerschaft
- Nobelpreis für Literatur: Aussetzung der Preisverleihung bis zum Jahre 1943



Literaturpreis
Goethepreis der Stadt Frankfurt am Main    Miegel, Agnes
Johann-Peter-Hebel-Preis    Rüttenauer, Benno

Filmpreis
Oscar    Vom Winde verweht (Sam Wood, George Cukor, Victor Fleming)
Oscar    Fleming, Victor (Vom Winde verweht (Sam Wood, George Cukor, Victor Fleming) )
Oscar    Donat, Robert
Oscar    Leigh, Vivien (Vom Winde verweht (Sam Wood, George Cukor, Victor Fleming) )






- Literatur -

»1940« als Zeit


          
          
          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1940« als Zeit


Transit
Transit
(Anna Seghers)
     
nachhaltig
Ein atmosphärisch dichter Roman, der autobiographische Züge trägt und mit zu Seghers besten Werken zählt. Inwieweit er mit vergleichbaren Romanen anderer Autoren der Exilliteratur, unter ihnen sicher neben Thomas Mann und Stefan Zweig auch Lion Feuchtwanger und Erich Maria Remarque, in eine Reihe zu stellen ist, muss der Leser entscheiden.

Vorgefühl der nahen Nacht
     
Feinfühliges Porträt der letzten Jahre von Stefan Zweig, welches die spezielle Beziehung zu seiner Frau und den kulturellen Verlust durch sein Exilantendasein gut verdeutlichen. Animiert dazu Zweigs Tagebücher zu lesen





»1940« als Zeit in der Literatur (Auswahl)




»1940« als Erscheinungsjahr


          
          
          
          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1940« als Erscheinungsjahr


Der Augsburger Kreidekreis
     
belehrend
Eines der Werke, in denen Brecht das Kreidekreismotiv verarbeitet hat. Hier, wie im Theaterstück „Der kaukasische Kreidekreis“ geht es um die wahre Mutterliebe, der durch weise richterliche Entscheidung, allein zum Wohle des Kindes, zu ihrem Recht verholfen wird. Immer wieder schön zu lesen.

Vater und Sohn unterwegs
     
rauhe Schönheit, zuweilen sprachlich etwas ungelenk

Timur und sein Trupp
Timur und sein Trupp
(Arkadi Petrowitsch Gaidar)
     
belehrend, nachhaltig, unterhaltend



Durchschnittscharakteristik mit »1940« als Erscheinungsjahr (4 Charakteristiken)


Anspruch
Wissen
  4.3
4.5
    Liebe
Humor
  3.3
4.5
    Erotik
Spannung
  1.3
4.5
    Unterhaltung
Transzendenz
  6.8
2.3
   




»1940« als Erscheinungsjahr in der Literatur (Auswahl)







- Film -

»1940« als Zeit


          
          

          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1940« als Zeit


Die Flüchtigen
Die Flüchtigen
(André Téchiné)
     
Subtil sprödes Fluchtdrama um eine Mutter, die mit ihren beiden Kindern in Frankreich den Nazis zu entkommen versucht und dabei Hilfe von einem jungen Herumtreiber erhält. Bewegend.





»1940« als Zeit im Film (Auswahl)




»1940« als Erscheinungsjahr


          
          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1940« als Erscheinungsjahr


Arizona
Arizona
(Wesley Ruggles)
     
Wesley Ruggles' Großfilm über die Werdung von Arizona fühlt sich noch keinerlei Genre-Konventionen verpflichtet und verfügt über ein hohes Maß an Authentizität und eine charismatische Jean Arthur in der Hauptrolle, mit dankbarer Unterstützung vom jungen William Holden.

Land der Gottlosen
Land der Gottlosen
(Michael Curtiz)
     
Sicherlich nicht die gelungenste Zusammenarbeit von Michael Curtiz und Errol Flynn, doch rasant wie eh und je bekommt der Fan genau das, was er erwartet, auch wenn mit der Historie wieder einmal recht lax umgegangen wird.






»1940« als Erscheinungsjahr im Film (Auswahl)







- Malerei -

»1940« als Fertigstellung


          
          
          
          

          




»1940« als Fertigstellung in der Kunst (Auswahl)







- Musik -

»1940« als Erscheinungsjahr


          
          

          




»1940« als Erscheinungsjahr (Auswahl)




»1940« als Geburtsjahr (Auswahl)




»1940« als Todesjahr (Auswahl)