Literarisches Werk


Die Glut

(A gyertyák csonkig égnek)

Sandor Marai

 



Übersicht

(126 Punkte)

Originalsprache : Ungarisch
besprochen : Das Literarische Quartett
Umfang : ca. 215 Seiten
 
Thema : Eifersucht, Liebe, Dreiecksbeziehung, Freundschaft
Ort : Ungarn
Zeit : 1940
 
Besondere Liste : 1001 Bücher, Das Buch der 1000 Bücher, 501 Must-Read Books
Verlag : Piper Verlag
 


Kurzbeschreibung


»Die Glut« ist ein Roman von Sandor Marai. 1942 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.


Anspruch
Wissen
  4
2
    Liebe
Humor
  7
1
    Erotik
Spannung
  2
7
    Unterhaltung
Transzendenz
  7
1
   


Figuren


General
Konrad
Erzähler
Nini
Krisztina
Jäger
Diener
Vater
Arzt
Bursche
General (Kind)



Die Geschichte wird getragen von dieser Nacht, in der zwei alte Männer, alte Freunde zusammensitzen und die Wahrheit suchen. Zumindest einer von ihnen, Henrik.
Henrik ist es, der die Vergangenheit während dieser Nacht aufleben lässt. Ob er Antworten auf seine Fragen bekommt?




Kurzkritiken 6 (9.2/10)


     
spannend, fesselnd, nachhaltig
Es ist wie ein Musikstück, von dem man sich wünscht, es möge nicht zu Ende gehen.

     
fesselnd
Die ungeheuren Spannkräfte zwischen den Akteuren übertragen sich auf den Leser!

     
raffiniert, bereichernd, unterhaltend, melancholisch, fesselnd

     
nachhaltig




Die Glut
Die Glut
(Walter Adler)
  








Christina Viragh (1999)



Die Glut
Die Glut
(Sandor Marai)

Piper Verlag, 2011, 224 S., Geb.


Die Glut
Die Glut
(Sandor Marai)

Piper Verlag, 2009, 217 S., Geb.


Die Glut
Die Glut
(Sandor Marai)

Piper Verlag, 2007, 223 S., Ln.


Die Glut
Die Glut
(Sandor Marai)

Piper Verlag, 2001, 223 S., Kt.
10,00 €

Bestellen