Übersicht


vollständiger Name : Fitzgerald, Francis Scott
Tätigkeit : Autor
verheiratet mit : Zelda Fitzgerald
Werke erschienen auf : Englisch
 
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


F. Scott Fitzgerald ist ein Autor. Er wurde 1896 in Saint Paul (Minnesota) geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Der große Gatsby«, »Diesseits vom Paradies« und »Kurzer Besuch daheim«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- 1908-1910 Besuch der St. Paul Academy
- 1911-1913 Besuch der Newman School
- 1913-1917 Literaturstudium und Teilnahme an verschiedenen akademischen Clubs in Princeton
- Beziehung zu Genevra King
- 1917 Abbruch des Studiums
- 1917-1918 Offiziersausbildung in Fort Sheridan
- 1917 Einberufung für Einsatz in Europa
- Entlassung nach Waffenstillstand, Rückkehr nach Montgomery
- 1918 Beziehung mit Zelda Sayre
- 1919 Journalist in New York
- 1919 Verlobung mit Zelda
- 1919 Trennung von Zelda
- 1920 Versöhnung mit Zelda
- 1920 Heirat mit Zelda, eine Tochter
- 1921 Aufenthalt in England, Frankreich und Italien
- 1921 Rückkehr nach Montgomery
- 1922 Umzug nach Long Island
- 1923 Reise nach Paris und die Côte d'Azur
- 1924 Umzug nach Frankreich
- 1927 Affäre mit Lois Moran (Schauspielerin)
- 1927 erneutes Zusammenleben mit Zelda
- 1930 Nervenzusammenbruch von Zelda, Rückkehr in die USA
- 1932 zweiter Zusammenbruch von Zelda, Einweisung in ein Sanatorium
- ab 1937 Drehbuchautor in Los Angeles
- 1937 Beziehung mit Sheila Graham bis zu seinem Tod


JahrTitelGenre
Der seltsame Fall des Benjamin Button Erzählung
Das Ehepaar Erzählung
1920 Bernices Bubikopf Erzählung
1920 Der Eispalast Erzählung
1920 Diesseits vom Paradies Roman
1920 Spielschulden Erzählung
1922 Die Schönen und Verdammten Roman
1922 Winterträume Erzählung
1924 Die Straße der Pfirsiche Reiseliteratur
1925 Der große Gatsby Roman
1925 Die Kinderparty Erzählung
1926 Junger Mann aus reichem Haus Erzählung
1927 Kurzer Besuch daheim Erzählung
1928 Anziehung Erzählung
1928 Vor der Möbeltischlerei Erzählung
1929 Basil und Cleopatra
1929 Die letzte Schöne des Südens Erzählung
1930 Die grosse Frage Erzählung
1931 Wiedersehen mit Babylon Erzählung
1932 Böser Traum Erzählung
1932 Vertrackter Sonntag Erzählung
1933 Daumen hoch Erzählung
1934 Gracie auf See Erzählung
1934 Zärtlich ist die Nacht Roman
1935 Auszeit von der Liebe Erzählung
1935 Für Dich würde ich sterben Erzählung
1935 Zusammen unterwegs Erzählung
1936 Ballettschuhe Erzählung
1936 Danke für das Feuer Erzählung
1936 Die Perle und der Pelz Erzählung
1936 Wirbelsturm in stillen Gefilden Erzählung
1936 Zahnarztbehandlung Erzählung
1937 Abseits Erzählung
1937 Gruss an Lucy und Elsie Erzählung
1939 Die Frauen im Haus Erzählung
1939 Liebe kostet Nerven Erzählung
1940 Kochend heißes Wasser - Jede Menge Erzählung
1941 Zwei Oldtimer Erzählung
1962 Der letzte Taikun Roman
2017 Für Dich würde ich sterben Erzählsammlung


4 Treffer

Der große Gatsby
Der große Gatsby
(Jack Clayton)
Filmdrama
1 Handlung
1 Kritik
4 Kurzkritiken

Der letzte Tycoon
Der letzte Tycoon
(Elia Kazan)
Melodram
1 Kurzkritik

Der seltsame Fall des Benjamin Button
Filmdrama
5 Kurzkritiken

The Great Gatsby - Der große Gatsby
Filmdrama
1 Handlung
1 Kritik
1 Kurzkritik



2 Treffer

Der große Gatsby
Der große Gatsby
(Margrit Osterwold, Burghart Klaußner)

Der große Gatsby
Der große Gatsby
(Günther Krusemark, Gert Heidenreich)



1 Treffer

»Intelligenz ist die Fähigkeit, zwei einander widersprechende Gedanken gleichzeitig im Kopf zu haben.«
Stichworte: Intelligenz





Bettina Abarbanell   (2 Übersetzungen)
Bettina Blumenberg   (1 Übersetzung)
Johanna Ellsworth   (1 Übersetzung)
Renate-Orth Guttmann   (1 Übersetzung)
Reinhard Kaiser   (1 Übersetzung)
Kai Kilian   (1 Übersetzung)
Hans-Christian Oeser   (2 Übersetzungen)
Renate Orth-Guttmann   (2 Übersetzungen)
Alexander Pechmann   (1 Übersetzung)
Pociao   (1 Übersetzung)
Grete Rambach   (1 Übersetzung)
Elisabeth Schnack   (1 Übersetzung)
Christa Schuenke   (1 Übersetzung)
Walter Schürenberg   (5 Übersetzungen)
Martina Tichy   (1 Übersetzung)
Lutz-W. Wolff   (1 Übersetzung)



F. Scott Fitzgerald im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »1940« als Todesjahr haben auch