Artikel



Italien

Italien

 



Übersicht


Typ : Land
Lage : Europa
 


»Italien« als Wirkungsort (Auswahl)




»Italien« als Staatsangehörigkeit (Auswahl)




»Italien« als Geburtsland (Auswahl)




»Italien« als Sterbeland (Auswahl)







- Literatur -

»Italien« als Ort


          
          
          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Italien« als Ort


Der Nebelmann
Der Nebelmann
(Donato Carrisi)
     
Die im Krimigenre geübte Kunst, den jeweiligen Tätern ausgeklügeltste Mord- und Rachepläne schmieden zu lassen, wird in diesem Roman, im oberen Niveau entsprochen; leider wirkt das Geschehen dadurch unglaubhaft.

Die schöne Mercede und der Meisterschmied
     
originell, nachhaltig, fesselnd
Sprachlich wunderschöne Geschichte, die ans Herz geht und den Verstand anregt...

Aarons Stab
Aarons Stab
(D. H. Lawrence)
     
anspruchsvoll, originell, melancholisch
Interessanter Roman, der hier erstmals in deutscher Sprache vorliegt. Bringt den Leser zum Nachdenken und kann trotz einiger stilistischer Mängel überzeugen.



Durchschnittscharakteristik mit »Italien« als Ort (26 Charakteristiken)


Anspruch
Wissen
  5.7
3.8
    Liebe
Humor
  4.2
3
    Erotik
Spannung
  1.9
5.5
    Unterhaltung
Transzendenz
  6.7
2.9
   




»Italien« als Ort in der Literatur (Auswahl)




»Italien« als


          
          

          
          




»Italien« als in der Literatur (Auswahl)







- Malerei -

»Italien« als Abbildungsort


          
          





»Italien« als Abbildungsort in der Kunst (Auswahl)







- Musik -

»Italien« als Ort


          
          

          




»Italien« als Ort (Auswahl)







- Film -

»Italien« als Ort


          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Italien« als Ort


Hans Dampf
Hans Dampf
(Jukka Schmidt, Christian Mrasek)
     
Kult und wie jeder echte Kult absolute Geschmackssache.

Spartacus
Spartacus
(Stanley Kubrick)
     
"I'm not an Animal!" Die Geschichte vom Sklaven Spartacus, seiner Menschwerdung und wie er sogar Rom die Stirn bietet. Die Kirk-Douglas-Produktion nach einem Drehbuch von Dalton Trumbo war Hollywoods linkes Pamphlet gegen McCarthy und einer der größten Kassenerfolge für Universal. Klug inszeniert, herausragend gespielt, vielfach preisgekrönt und noch immer mitreißend und bewegend. Muss man gesehen haben.

Die Teufelsbrigade
Die Teufelsbrigade
(Andrew V. McLaglen)
     
Die wahre Geschichte der ersten Spezialeinheit, die im 2.WK in Italien eine Bergfestung der Nazis erstürmen muss, ist ein typisches Hollywood-Männer-Abenteuer mit vielen Längen, welches sich allzu deutlich am großen Vorbild DIRTY DOZEN orientiert und den Vergleich, wie soll es auch anders sein, verliert.





»Italien« als Ort im Film (Auswahl)




»Italien« als Produktionsland


          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Italien« als Produktionsland


Lohn der Angst
Lohn der Angst
(Henri-Georges Clouzot)
     
Zu Recht gilt der Film als Klassiker, er ist intensiv, existenziell und abgründig, zugleich leider aber auch etwas holzschnittartig und nicht immer ganz schlüssig in der Charakterentwicklung, auch die Art und Weise, wie die Handlung gezeigt wird, wirkt gelegentlich ungeschickt.

Zwiebel-Jack räumt auf
Zwiebel-Jack räumt auf
(Enzo G. Castellari)
     
Ein bauernschlauer Einfaltspinsel, genannt: die Zwiebel, zeigt gierigen Kapitalisten wo die selben wachsen und hilft so der ganzen Gemeinde.
Eine brilliant inszenierte Genre-Parodie mit Hang zum Absurden, irgendwo zwischen klassischem Stummfilm-Slapstick und Commedia Italiana, dabei voller Albernheiten und Kabinettstückchen.

Die Bibel
Die Bibel
(John Huston)
     
John Huston´s Verfilmung von Teilen des Alten Testaments ist mit ca. 3 Stunden Laufzeit zwar nichts für Eilige, aber erfreulich kitschfrei und unpathetisch, dabei sensibel bearbeitet und hochklassig besetzt und gespielt.





»Italien« als Produktionsland im Film (Auswahl)







- Hörbuch -

Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Italien« als Ort


Die andere und ich
Die andere und ich
(Günter Eich, Gustav Burmester)
     
melancholisch





»Italien« als Ort (Auswahl)





Linktipp: »Europa« als Lage haben auch