Übersicht


Epoche : Exilliteratur
Tätigkeit : Autor
Muttersprache : Deutsch
Todesart : Freitod
Werke erschienen auf : Deutsch
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur

Kurzbeschreibung


Walter Benjamin war ein Autor. Er wurde 1892 in Berlin geboren und verstarb 1940 in Portbou. Bekannte Werke sind u.a. »Einbahnstraße«, »Berliner Kindheit um Neunzehnhundert« und »Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.


  


Bibliografie


1928 Einbahnstraße
1936 Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit Essay
1950 Berliner Kindheit um Neunzehnhundert
1969 Charles Baudelaire Sachbuch
1983 Das Passagen-Werk Sachbuch


Produktbeiträge


1963    Tableaux Parisiens (Charles Baudelaire )    Vorwort


2 Treffer

Berliner Kindheit um Neunzehnhundert
Berliner Kindheit um Neunzehnhundert
(Christian Brückner, Waltraut Brückner)


Berliner Kindheit um Neunzehnhundert



Links


Walter Benjamin im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »26. September« als Todestag haben auch