Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Französisch
Produktionsland : Frankreich
Länge (Minuten) : 1 Stunde 35 Minuten
Thema : Flucht, Nazis, Familie, Mutter-Sohn-Beziehung, Mutter-Tochter-Beziehung, Krieg
Figur : Mutter, Sohn, Tochter
Ort : Frankreich
Zeit : 1940, 2. Weltkrieg

Kurzbeschreibung


»Die Flüchtigen« ist ein Filmdrama und Kriegsfilm von André Téchiné. 2003 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Mike Davies, Nicholas Mead und Eric Kreikenmayer.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : André Téchiné
Produktion : Jean-Pierre Ramsay-Levi
Drehbuch : Gilles Taurand, André Téchiné
Kamera : Agnès Godard
Schnitt : Martine Giordano
Filmmusik : Philippe Sarde
Darsteller :
Emmanuelle Béart Odile
Gaspard Ulliel Yvan
Grégoire Leprince-Ringuet Philippe
Clémence Meyer Cathy
Samuel Labarthe Robert
Jean Fornerod Georges
Eric Kreikenmayer Le garde
Nicholas Mead Le soldat blesse
Mike Davies Le jeune gendarme
Nigel Hollidge Le réfugie


Kurzkritiken


     
Subtil sprödes Fluchtdrama um eine Mutter, die mit ihren beiden Kindern in Frankreich den Nazis zu entkommen versucht und dabei Hilfe von einem jungen Herumtreiber erhält. Bewegend.




Linktipp: »Sohn« als Figur haben auch