Artikel


1974

1974

 



Übersicht

(8 Punkte)

Typ : Jahr
Zeit : 1970er
 





- Literatur -

»1974« als Zeit


          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1974« als Zeit


Vom Gehen im Eis
Vom Gehen im Eis
(Werner Herzog)
     
langweilend
man sollte Bücher ganz ohne Erwartungen lesen, die Landschaften und Gedanken in diesem Buch waren leider wesentlich blasser als ich vorfreudig angenommen hatte; allein einige Bilder des westdeutschen Ländles Mitte der 70er waren gewinnbringend





»1974« als Zeit in der Literatur (Auswahl)




»1974« als Erscheinungsjahr


          
          
          
          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1974« als Erscheinungsjahr


Albissers Grund
Albissers Grund
(Adolf Muschg)
     
anspruchsvoll, anstrengend, unterhaltend

Winterspelt
Winterspelt
(Alfred Andersch)
     
originell, nachhaltig, eröffnend, spannend, ergreifend, bereichernd

Ich töte lieber sanft
Ich töte lieber sanft
(George V. Higgins)
     
Da der Krimi fast ausschließlich aus Dialogen besteht, fand ich ihn formal interessant. Das Schema allerdings - lockeres, witziges Gequatsche über Belanglosigkeiten und dann plötzlich der entscheidende Handlungsschub -, welches in Filmen wie Pulp Fiction prächtig funktioniert, bot mir als Literatur trotz des ein und anderen Lachers insgesamt viel zu viel substanzlose Füllmasse für eine alles in allem überschaubare Handlung.



Durchschnittscharakteristik mit »1974« als Erscheinungsjahr (7 Charakteristiken)


Anspruch
Wissen
  5.6
4
    Liebe
Humor
  2.6
4.6
    Erotik
Spannung
  1.6
3.4
    Unterhaltung
Transzendenz
  6.3
2.9
   




»1974« als Erscheinungsjahr in der Literatur (Auswahl)







- Musik -

»1974« als Erscheinungsjahr







»1974« als Erscheinungsjahr (Auswahl)







- Film -

»1974« als Erscheinungsjahr


          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1974« als Erscheinungsjahr


Frankenstein Junior
Frankenstein Junior
(Mel Brooks)
     
Der Enkel des berüchtigten Dr. Frankenstein macht da weiter wo Großvater aufhörte und erschafft ebenso eine Kreatur des Wahnsinns.
Geistreiche Parodie mit vielen Albernheiten, dabei sehr ausgewogen und einfach urkomisch.

Blutgericht in Texas
Blutgericht in Texas
(Tobe Hooper)
     
Fünf Hippies im VW-Bus geraten in Texas an eine ganz besondere Familie. Der wahrscheinlich fieseste Schocker der Filmgeschichte hat auch nach vierzig Jahren nichts von seiner verstörenden Wucht verloren. Ein Meilenstein.

Extrablatt
Extrablatt
(Billy Wilder)
     
Die dritte von bislang vier Verfilmungen eines Theaterstückes von Ben Hecht und Charles MacArthur durch Meisterregisseur Billy Wilder, vereint einmal mehr das Darstellergespann Jack Lemmon und Walter Matthau und lässt bei allem (Wort-)Witz kaum ein gutes Haar an der amerikanischen Sensationspresse und dem Justizsystem.





»1974« als Erscheinungsjahr im Film (Auswahl)







- Hörbuch -




»1974« als Geburtsjahr (Auswahl)




»1974« als Todesjahr (Auswahl)