Übersicht


Epoche : Neue Sachlichkeit
Tätigkeit : Autorin
Werke erschienen auf : Deutsch
 
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Marieluise Fleißer ist eine Autorin. Sie wurde 1901 in Ingolstadt geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Die Frau mit der Lampe«, »Pioniere in Ingolstadt« und »Ein Pfund Orangen und neun andere Geschichten«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- 1916-1919 Besuch eines klösterlichen Internats in Regensburg, Abitur
- anschließend Studentin der Theaterwissenschaft in München
- Bekanntschaft mit Lion Feuchtwanger und Bertolt Brecht
- 1924 Abbruch des Studiums, will sich als freie Autorin behaupten, kehrt aber bald aus Geldmangel in das Elternhaus zurück
- dank Brechts Fürsprache erste Theatervorstellung mit dem Stück »Fegefeuer in Ingolstadt« im Berliner Experimentaltheater
- ihr zweites Stück »Pioniere in Ingolstadt« löst durch die anzügliche Bearbeitung von Brecht einen Skandal aus, Fleißer brach die Beziehung zu Brecht 1935 Schreibverbot und Rückkehr nach Ingolstadt
- 1935 Heirat mit Hellmut Draws-Tychsen, einem nordisch-völkisch orientierten Dichter und Journalisten
- bis zu dessen Tod 1958 in ihrem Schaffen sehr eingeschränkt


JahrTitelGenre
Fegefeuer in Ingolstadt Theaterstück
1925 Zwischen Schlaf und Schlaf Erzählung
1926 Das Buch, das nicht ging Erzählung
1926 Das kleine Leben Erzählung
1926 Die List Erzählung
1926 Kameraden Erzählung
1926 Willys Unternehmung Erzählung
1927 An einen Jungen Erzählung
1927 Der verschollene Verbrecher X Erzählung
1927 Weg in die Landschaft Erzählung
1927 Zehn Minuten vor Schluß Erzählung
1928 Pioniere in Ingolstadt Theaterstück
1929 Abenteuer aus dem Englischen Garten Erzählung
1929 Ein Pfund Orangen und neun andere Geschichten Erzählsammlung
1933 Die Frau mit der Lampe Kurzgeschichte
1972 Eine Zierde für den Verein Roman



Marieluise Fleißer im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »1974« als Todesjahr haben auch