Artikel


Kurt-Tucholsky-Preis (Deutschland)

Kurt-Tucholsky-Preis (Deutschland)

 



Übersicht


Typ : Literaturpreis
Namenspatron : Kurt Tucholsky

Information


Aktiv : Ja
Verliehen von : Kurt-Tucholsky-Gesellschaft und Kurt-Tucholsky-Stiftung
Verliehen seit : 1995
Verliehen für : "engagierte deutschsprachige Publizist_innen oder Journalist_innen ausgezeichnet, die der »kleinen Form« wie Essay, Satire, Song, Groteske, Traktat oder Pamphlet verpflichtet sind und sich in ihren Texten konkret auf zeitgeschichtlich-politische Vorgänge beziehen."(Internetseite des Kurt-Tucholsky-Preis)
Turnus : Alle zwei Jahre
Dotiert mit : 5.000 Euro
Jury : Doris Akrap, Zoë Beck,Dr. Ulrich Janetzki,Nikola Richter, Prof. Dr. Stuart Parkes


Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Preisträger



1990er
1995    Konstantin Wecker  
1996    Heribert Prantl  
1997    Kurt Marti  
1999    Daniela Dahn  

2000er
2001    Harry Pross  
2003    Wolfgang Büscher  
2005    Erich Kuby  
2007    Otto Köhler  
2007    Lothar Kusche  
2009    Volker Weidermann  

2010er
2011    Deniz Yücel  
2013    Mario Kaiser  
2015    Jochanan Trilse-Finkelstein  
2017    Sönke Iwersen  
2019    Margarete Stokowski  

2020er
2021    Mely Kiyak  


»Kurt-Tucholsky-Preis (Deutschland)« als Preisträger (Auswahl)




Links


Internetseite von Kurt-Tucholsky-Preis (Deutschland)