Artikel


Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis

 



Übersicht


Typ : Literaturpreis
 



1955    Paul Schallück  
1957    Meister Martin der Küfner und seine Gesellen (E. T. A. Hoffmann)   
1963    Die Lust am Untergang (Friedrich Sieburg)   
1973    Maigret zögert (Dieter Carls)   
1979    Auf Wiedersehen in Kenilworth (Peter Rühmkorf)   
1981    Vorstadtkrokodile (Max von der Grün)   
1997    Sarah Kirsch  
1997    Märzveilchen (Sarah Kirsch)   
1999    Ludwig Homann  
1999    Engelchen (Ludwig Homann)   
2003    Hans-Ulrich Treichel  
2003    Tristanakkord (Hans-Ulrich Treichel)   
2005    Wiglaf Droste  
2005    Sprichst du noch oder kommunizierst du schon? (Wiglaf Droste)   
2008    Tilman Rammstedt  
2008    Der Kaiser von China (Tilman Rammstedt)   
2010    Jürgen Banscherus  
2010    Davids Versprechen (Jürgen Banscherus)   
2012    Judith Kuckart  
2012    Der Bibliothekar (Judith Kuckart)   
2015    Tintenherz (Cornelia Funke)   
2017    Die goldene Stadt (Sabrina Janesch)   



»Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis« als Preisträger (Auswahl)







- Literatur -

»Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis« als Preis in der Literatur (Auswahl)




»Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis« als Preis


          
          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis« als Preis


Vorstadtkrokodile
Vorstadtkrokodile
(Max von der Grün)
     
originell, unterhaltend, spannend

Tintenherz
Tintenherz
(Cornelia Funke)
     
nachhaltig, eröffnend, unterhaltend, spannend, fesselnd, erschütternd








- Hörbuch -