Übersicht


Tätigkeit : Autor
Studienort : Friedrich-Schiller-Universität Jena
Vater von : Chaim Noll
Werke erschienen auf : Deutsch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Dieter Noll ist ein Autor. Er wurde 1927 in Riesa geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Die Abenteuer des Werner Holt«, »Kippenberg« und »Die Abenteuer des Werner Holt 2«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Sohn eines Apothekers
- Besuch einer Oberschule
- 1943 Einberufung zur Wehrpflicht als Flakhelfer
- 1944 Teilnahme am zweiten Weltkrieg als Soldat
- 1945 amerikanische Kriegsgefangenschaft
- 1946 Eintritt in die KPD
- Abitur in Chemnitz
- 1948 Studium in Kunstgeschichte, Germanistik und Philosophie an der Universität Jena
- 1950 Umzug nach Berlin
- Redakteur der Zeitschrift "Aufbau"
- 1954 Mitglied des Schriftstellerverbandes der DDR
- 1954 Geburt von Sohn Hans
- seit 1956 freier Schriftsteller
- 1964-1967 Mitglied der SED
- 1969 Mitglied der Deutschen Akademie der Künste Ost-Berlin
- 1976 Brief an Erich Honecker, führte zum Ausschluss von neun Schriftstellern aus dem DDR-Schriftstellerverband 1979
- 2008 starb an langjähriger Krebserkrankung


1960 Die Abenteuer des Werner Holt Roman
1963 Die Abenteuer des Werner Holt 2 Roman
1979 Kippenberg Roman
1985 In Liebe leben


1 Treffer





Dieter Noll im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Deutschland« als Geburtsland haben auch