Übersicht


Tätigkeit : Autor, Drehbuchautor
Werke erschienen auf : Deutsch
 


Kurzbeschreibung


Bodo Kirchhoff ist ein Autor und Drehbuchautor. Er wurde 1948 in Hamburg geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Der Sommer nach dem Jahrhundertsommer«, »Erinnerungen an meinen Porsche« und »Infanta«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- 1955 Umzug nach Kirchzarten/Schwarzwald
- 1959 Scheidung der Eltern
- 1959-1968 Schüler im Internat Gaienhofen am Bodensee
- 1968 Abitur am Ambrosius-Blarer-Gymnasium in Gaienhofen
- 1968-1970 Militärdienst
- 1970-1971 Aufenthalt in den USA
- 1972-1979 Pädagogikstudium an der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main
- 1979 Promotion
- 1981-1983 Reisen durch Afrika und Asien
- 1981-1983 Reporter für das Magazin "TransAtlantik"
- 1983-1984 Reise nach und durch Amerika
- 1985-1988 Aufenthalt auf den Philippinen
- 1987 Heirat mit Ulrike Bauer
- 1988 Geburt seines Sohnes Claudius
- 1993 Geburt seiner Tochter Sophia
- lebt und arbeitet in Frankfurt am Main und am Gardasee/Italien


JahrTitelGenre
1979 Ohne Eifer, ohne Zorn
1990 Infanta Roman
2001 Parlando Roman
2002 Schundroman Roman
2004 Wo das Meer beginnt Roman
2005 Der Sommer nach dem Jahrhundertsommer Erzählung
2007 Eros und Asche Roman
2009 Erinnerungen an meinen Porsche Roman
2012 Die Liebe in groben Zügen Roman Liebesroman
2014 Verlangen und Melancholie Roman
2016 Widerfahrnis Erzählung



2002   Mein letzter Film Drehbuch Filmdrama   


1 Treffer

Schundroman
Schundroman
(Leonhard Koppelmann)




Linktipp: »Preis der LiteraTour Nord« als Preisträger haben auch