Artikel


1955

 



Übersicht

(8 Punkte)

Typ : Jahr
Zeit : 1950er
 





- Literatur -

»1955« als Zeit


          
          
          

          
          
          




»1955« als Zeit in der Literatur (Auswahl)




»1955« als Erscheinungsjahr


          
          
          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1955« als Erscheinungsjahr


Der stille Amerikaner
Der stille Amerikaner
(Graham Greene)
     
nachhaltig, unterhaltend, spannend, fesselnd, ergreifend
Ein Meisterwerk!

Das Brot der frühen Jahre
     
Man sollte bei all den Neuerscheinungen am Literaturhimmel der letzten Jahre nicht die Autoren der Gruppe 47, zu denen auch der Nobelpreisträger Heinrich Böll zählt, aus den Augen verlieren. Seine 1955 entstandene Erzählung „Das Brot der frühen Jahre“ ist beispielhaft für die nach Pomp und Klitterung der Nazizeit erfolgte Rückbesinnung auf das Einfache und Wesentliche. Beim Wiederlesen eine nicht nur sprachliche Erinnerung an die Nachkriegszeit.
Hierzu sei auch der Artikel von Mathias Schreiber im SPIEGEL Special vom 21.02.2006 empfohlen.

Pnin
Pnin
(Vladimir Nabokov)
     
Ich glaube schon, begriffen zu haben, was Nabokov erzählen wollte und welche Wirkung er beabsichtigte, fand den Witz aber zumeist ziemlich fad und die Geschichte langweilig.
Um Längen besser, wenn auch melancholischer erzählt Joseph Roth im Hiob von einem russischen Auswanderschicksal.



Durchschnittscharakteristik mit »1955« als Erscheinungsjahr (7 Charakteristiken)


Anspruch
Wissen
  6.3
4.9
    Liebe
Humor
  4.3
2.7
    Erotik
Spannung
  1.7
4.4
    Unterhaltung
Transzendenz
  5.7
2.3
   




»1955« als Erscheinungsjahr in der Literatur (Auswahl)







- Musik -

»1955« als Erscheinungsjahr


          
          
          

          




»1955« als Erscheinungsjahr (Auswahl)







- Film -

»1955« als Erscheinungsjahr


          
          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1955« als Erscheinungsjahr


… und nicht als ein Fremder
     
Der mittellose Lucas Marsh heiratet nur, um sich von seiner zukünftigen Frau sein Studium finanzieren zu lassen, wovon sie nichts weiß. Erst Jahre später kommt die Wahrheit ans Tageslicht.
Stark gespieltes Melodram nach einem preisgekrönten Roman, seiner Zeit weit voraus.

Der Mann aus Kentucky
Der Mann aus Kentucky
(Burt Lancaster)
     
Ein Waldläufer und sein Sohn trotzen den Widrigkeiten der Zivilisation in Burt Lancasters gemächlichem Regie-Debüt. Für Komplettisten sehenswert.

Draußen wartet der Tod
     
Unverzichtbarer Klassiker von Meisterregisseur Anthony Mann mit einer der besten Darstellungen von Victor Mature.





»1955« als Erscheinungsjahr im Film (Auswahl)







- Hörbuch -


»1955« als Erscheinungsjahr (Auswahl)




»1955« als Geburtsjahr (Auswahl)




»1955« als Todesjahr (Auswahl)