Artikel


1988

1988

 



Übersicht


Typ : Jahr
T_ALL_ZEITRAUM : 1980er
 



Literaturpreis
Nobelpreis für Literatur    Machfus, Nagib
Booker Prize    Oscar and Lucinda (Peter Carey)
Großer Schillerpreis    Orelli, Giorgio
Georg-Büchner-Preis    Drach, Albert
Cervantespreis    Zambrano, María
Premio Strega    Die Lügen der Nacht (Gesualdo Bufalino)
Stadtschreiber von Bergen    Demski, Eva
Carl-Zuckmayer-Medaille    Strack, Günter
Paul-Celan-Preis    Werle, Simon
Pulitzerpreis    Menschenkind (Toni Morrison)
Ingeborg-Bachmann-Preis    Krauß, Angela
Marie-Luise-Kaschnitz-Preis    Fries, Fritz Rudolf
Kleist-Preis    Horstmann, Ulrich
Preis der SWR-Bestenliste    Kiš, Danilo
Heinrich-Böll-Preis    Wellershoff, Dieter
Thaddäus-Troll-Preis    Kotarski, Carmen
Goethepreis der Stadt Frankfurt am Main    Stein, Peter
Deutscher Kritikerpreis    Fuchs, Jürgen
Hans-Fallada-Preis    Giordano, Ralph
Anna Seghers-Preis    Schmidt, Kathrin
Anna Seghers-Preis    Sparschuh, Jens
Johann-Peter-Hebel-Preis    Köhlmeier, Michael
Kranichsteiner Literaturpreis    Hensel, Klaus
Prinz-von-Asturien-Preis    Valente, José Angel
Prinz-von-Asturien-Preis    Gaite, Carmen Martín
Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg    Krolow, Karl
Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg    Söllner, Werner
Mainzer Stadtschreiber    Kirsch, Sarah
Adelbert-von-Chamisso-Preis    Benyoëtz, Elazar
Adelbert-von-Chamisso-Preis    Senocak, Zafer
Alex-Wedding-Preis    Heiduczek, Werner
Arno-Schmidt-Preis    Deschner, Karlheinz
Lion-Feuchtwanger-Preis    Krumbholz, Eckart

Filmpreis
Oscar    Der letzte Kaiser (Bernardo Bertolucci)
Oscar    Babettes Fest (Gabriel Axel)
Oscar    Bertolucci, Bernardo (Der letzte Kaiser (Bernardo Bertolucci) )
Oscar    Douglas, Michael (Wall Street (Oliver Stone) )
Oscar    Cher (Mondsüchtig (Norman Jewison) )
Filmfestspiele von Cannes    Pelle, der Eroberer (Bille August)

Friedenspreis des Dt. Buchhandels    Lenz, Siegfried






- Literatur -

»1988« als Zeit


          
          
          

          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1988« als Zeit


Weggesperrt
Weggesperrt
(Grit Poppe)
     
bereichernd
ganz gutes Jugendbuch zum Thema sozialistische Zwangserziehung in der DDR; literarische Ansprüche an das Werk sollte man aber keine stellen

Operation Shylock
Operation Shylock
(Philip Roth)
     
nachhaltig, bereichernd, anstrengend, spannend
inhaltlich sehr fesselnd und auch noch heute "leider" aktuell





»1988« als Zeit in der Literatur (Auswahl)




»1988« als Erscheinungsjahr


          
          
          
          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1988« als Erscheinungsjahr


Eine kurze Geschichte der Zeit
     
anspruchsvoll, originell, nachhaltig, eröffnend, spannend

Die gordische Schleife
Die gordische Schleife
(Bernhard Schlink)
     
zu viele Wendungen bei zu wenig Substanz, dieses Werk hat mich genervt

Das Foucaultsche Pendel
     
anstrengend, spannend
spannende Passagen, mit Einblicken in die Geschichte Italiens, wechseln sich mit intellektuellen Wissenswichser-Orgien ab. Man merkt, dass der Mann eben auch Wissenschaftler ist. Alles in allem verpufft der weit oben angesiedelte Anspruch in verquasten Charakterdarstellungen. Die Handlung kommt nie so richtig in Fahrt. Ausufernde Darstellungen z.B. über Codierung von Botschaften, die einem alles abverlangen, aber nichts an Wissen zurück lassen, zumindest nicht bei mir, bremsen das Tempo deutlich. Nichts für leicht ablenkbare Geister.
Umberto Eco, für mich bitte nicht so schnell wieder.



Durchschnittscharakteristik mit »1988« als Erscheinungsjahr (11 Charakteristiken)


Anspruch
Wissen
  4.9
5.3
    Liebe
Humor
  2.6
3.3
    Erotik
Spannung
  1.3
4.7
    Unterhaltung
Transzendenz
  7.5
3.5
   




»1988« als Erscheinungsjahr in der Literatur (Auswahl)







- Malerei -

»1988« als Fertigstellung


          
          
          

          







- Musik -

»1988« als Erscheinungsjahr







»1988« als Erscheinungsjahr (Auswahl)







- Film -

»1988« als Erscheinungsjahr


          
          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1988« als Erscheinungsjahr


Stirb langsam
Stirb langsam
(John McTiernan)
     
zu Recht ein Klassiker des Actionfilms

Presidio
Presidio
(Peter Hyams)
     
Ein Mord im Presidio, dem Militärbezirk von San Franzisko, bringt den Cop und Ex-Soldaten Mark Harmon unfreiwillig wieder mit seinem ehemaligen Vorgesetzen Sean Connery zur gemeinsamen Ermittlungsarbeit zusammen. Typischer Achtziger-Jahre-Thriller mit guter Besetzung von Genre-Ass Peter Hyams, der auch hinter der Kamera stand.

Bacall on Bogart
Bacall on Bogart
(David Heeley)
     
Lauren Bacall bringt uns dreißig Jahre nach dem zu frühen Tod ihres Mannes Humphrey Bogart näher und überrascht mit dem liebevollen Portrait eines intelligenten und humorvollen Schauspielers und couragierten Mannes. Berührend.





»1988« als Erscheinungsjahr im Film (Auswahl)







- Hörbuch -


»1988« als Erscheinungsjahr (Auswahl)








»1988« als Geburtsjahr (Auswahl)




»1988« als Todesjahr (Auswahl)