Übersicht


Beruf : Autor
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur

Kurzbeschreibung


Jürgen Fuchs war ein Autor. Er wurde 1950 in Reichenbach im Vogtland geboren und verstarb 1999 in Berlin.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Preisträger


Literaturpreise
1988    Deutscher Kritikerpreis   


Biographie


- Facharbeiterabschluss bei der Deutschen Reichsbahn
- 1971 Studium der Sozialpsychologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
- 1973 Mitglied der SED
- 1974 Heirat mit Lieselotte
- Ausschluss aus der SED
- 1975 politisch zwangsexmatrikuliert
- 1975 Geburt der Tochter Lili
- Umzug der Familie in das Gartenhaus von Katja und Robert Havemann nach Grünheide bei Berlin
- in einer kirchlichen Sozialeinrichtung tätig
- 1976 neun Monate Haft im Gefängnis des MfS in Berlin-Hohenschönhausen
- unter Androhung langer Haftstrafen zur Ausreise gezwungen
- Ausreise nach West-Berlin
- als freischaffender Schriftsteller tätig
- 1980 als Sozialpsychologe im Projekt Treffpunkt Waldstraße tätig
- Engagement in der Friedensbewegung
- 1982 Einleitung eines Ermittlungsverfahrens durch das Ministerium für Staatssicherheit der DDR (MfS)
- nach der Wende im Bereich Bildung und Forschung des Beauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR (BStU) tätig
- starb an Leukämie


Linktipp: »Sachsen« als Geburtsregion haben auch