Übersicht

(5 Punkte)

Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Deutsch
 


Kurzbeschreibung


Lukas Bärfuss ist ein Autor. Er wurde 1971 in Thun geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Die toten Männer«, »Meienbergs Tod« und »Hundert Tage«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Matura
- Ausbildung zum Buchhändler
- 1997 freier Schriftsteller
- Mitbegründer der Theatergruppe 400asa
- Zusammenarbeit mit dem Thalia Theater in Hamburg und dem Schauspielhaus Bochum
- lebt und arbeitet in Zürich


Meienbergs Tod
Die sexuellen Neurosen unserer Eltern Theaterstück
Der Bus
2002 Die toten Männer Erzählung
2007 Hundert Tage Roman



Linktipp: »Erich-Fried-Preis« als Preisträger haben auch