Film


Burn After Reading

Burn After Reading

(Burn After Reading)

Ethan Coen
Joel Coen

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Produktionsland : USA, Frankreich, Großbritannien
Länge (Minuten) : 1 Stunde 36 Minuten
Thema : CIA, Geheimdienst, Erpressung

Kurzbeschreibung


»Burn After Reading« ist ein Kriminalfilm und Filmkomödie von Ethan Coen und Joel Coen. 2008 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. George Clooney, Olek Krupa und J. K. Simmons.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Ethan Coen, Joel Coen
Produktion : Tim Bevan, Eric Fellner, Ethan Coen, Joel Coen
Drehbuch : Ethan Coen, Joel Coen
Kamera : Emmanuel Lubezki
Schnitt : Ethan Coen, Joel Coen
Filmmusik : Carter Burwell
Darsteller :
George Clooney Harry Pfarrer
Frances McDormand Linda Litzke
John Malkovich Osbourne „Ozzie“ Cox
Brad Pitt Chad Feldheimer
Tilda Swinton Katie Cox
Richard Jenkins Ted Treffon
Elizabeth Marvel Sandy Pfarrer
David Rasche CIA-Officer Palmer
J. K. Simmons CIA-Abteilungsleiter
Olek Krupa Krapotkin
Dermot Mulroney „Coming-up-Daisy“-Star


Kurzkritiken


     
Banale Story, welche durch glänzend aufgelegte Schauspieler und typisch flotte und gewitzte Art, sie zu erzählen, einen unterhaltsamen Abend bietet.




Linktipp: »Filmkomödie« als Genre haben auch