Kritikatur - Das Kulturportal

Artikel



1991

1991

 



Übersicht


Typ : Jahr
Zeitraum : 1990er
 
 
 





- Literatur -

»1991« als Zeit


          
          

          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1991« als Zeit


Somnia
Somnia
(Walter Kempowski)
     
nachhaltig, bereichernd, unterhaltend, spannend





»1991« als Erscheinungsjahr


          
          
          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1991« als Erscheinungsjahr


Mind
Mind
(Mihai Nadin)
     
anspruchsvoll, originell, nachhaltig, eröffnend, bereichernd

Bruderliebe
Bruderliebe
(Pete Dexter)
     
Philadelphia 1961: Der Sohn eines ermordeten Gewerkschafters wächst in der Familie seines Onkels auf, der wie schon sein Vater Probleme mit der Mafia hat, einzig das Boxen gibt ihm im Leben Halt. Erwachsen geworden muss auch er sich im kriminellen Milieu behaupten. Ein Leben als Abwärtsspirale in Schlaglichtern ist dieser unprätentiöse Roman von Realist Pete Dexter, der jüngst auch bei Liebeskind in gleicher Übersetzung mit dem Titel UNTER BRÜDERN neu aufgelegt wurde.

Der Maler des Königs
Der Maler des Königs
(Peter Hacks)
     
originell, erheiternd, unterhaltend
ein gut zu lesendes, drastisches Stück mit einiger Tristesse und einem absolut erheiternden unerwarteten Schluß - zudem wird ein interessanter Abschnitt realer französischer Kultur-Geschichte behandelt, in dem u.a. der Maler Fragonard auftritt, ein Vorfahr der Parfum-Dynastie



Durchschnittscharakteristik mit »1991« als Erscheinungsjahr (15 Charakteristiken)


Anspruch
Wissen
  5.2
4.7
    Liebe
Humor
  3.5
3.2
    Erotik
Spannung
  2.3
5.3
    Unterhaltung
Transzendenz
  8.1
2.5
   







- Musik -

»1991« als Erscheinungsjahr


          
          

          







- Film -

»1991« als Erscheinungsjahr


          
          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1991« als Erscheinungsjahr


Hot Shots!
Hot Shots!
(Jim Abrahams)
     
Gags, Gags, Gas und eine lose Handlung am Fliegerhorizont

Night on Earth
Night on Earth
(Jim Jarmusch)
     

Naked Lunch
Naked Lunch
(David Cronenberg)
     
Durch thematische Reduktion und die Einführung einer Außenperspektive (Entstehung des Romans) gelingt es Cronenberg, den burroughsschen Realismus filmisch greifbar zu machen und! denselben beizubehalten. Fazit: Die filmische Adaption bereitet – wie das Buch selbst – einiges an Kopfzerbrechen, es lohnt sich aber durchaus, die funktionalen Zusammenhänge dieses absolut außergewöhnlichen Multiversums zu ergründen.








- Hörbuch -






»1991« als Geburtsjahr (Auswahl)




»1991« als Todesjahr (Auswahl)