Übersicht


Normalname : Michel-Moldenhauer, Eva
Beruf : Übersetzerin

Kurzbeschreibung


Eva Moldenhauer ist eine Übersetzerin. Sie wurde 1934 in Frankfurt am Main geboren. Sie hat Texte übersetzt von Claude Simon, Pierre Drieu la Rochelle und Jorge Semprun.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Preisträger


Literaturpreise
1991    Paul-Celan-Preis   
2007    Wilhelm-Merton-Preis   


Biographie


- seit 1964 als Übersetzerin tätig
- Übersetzung wissenschaftlicher Texte und Literatur französischsprachiger Autoren
- mehrere Auszeichnungen: 1982 „Helmut-M.-Braem-Übersetzerpreis" , 1991 „Paul-Celan-Preis“ u.a.

Übersetzungen


JahrAutorWerkGattung
Claude Lévi-Strauss Die andere Seite des Mondes Essay
1964 Daniel Watton Der Feldzugsplan Roman
1964 Claude Simon Das Seil Roman
1967 Emile Durkheim Soziologie und Philosophie Aufsatzsammlung
1969 Paul Ricœur Die Interpretation Sachbuch
1972 Claude Lévi-Strauss Mythologica II Sachbuch
1973 Marguerite Sechehaye Tagebuch einer Schizophrenie Sachbuch
1978 Claude Lévi-Strauss Traurige Tropen Reportage
1983 Simone de Beauvoir Die Zeremonie des Abschieds Sachbuch
1985 Marthe Robert Einsam wie Franz Kafka Sachbuch
1986 Claude Simon Triptychon Roman
1987 Ágota Kristóf Das grosse Heft Roman
1989 Georges Dumézil Der schwarze Mönch in Varennes
1990 Jorge Semprun Der weiße Berg Roman
1991 Claude Simon Die Akazie Roman
1991 Tahar Ben Jelloun Die Nacht der Unschuld Roman
1995 André Leroi-Gourhan Eine Reise zu den Ainu Sachbuch
1995 Jorge Semprun Schreiben oder Leben Roman
1996 Dominique Valentin Die Schickse Roman
2001 Jorge Semprun Die Ohnmacht Roman
2003 Claude Simon Die Straße in Flandern Roman
2005 Claude Simon Das Gras Roman
2005 Irene Némirovsky Suite francaise Roman
2006 Irene Némirovsky Jesabel Roman
2006 Claude Simon Der Palast Roman
2007 Andre Gorz Brief an D. Brief
2007 Irene Némirovsky Die Hunde und die Wölfe Roman
2008 Irene Némirovsky Feuer im Herbst Roman
2008 Irene Némirovsky Herbstfliegen Erzählung
2009 Irene Némirovsky Herr der Seelen Roman
2009 Irene Némirovsky Leidenschaft Roman
2009 Ana Novac Die schönen Tage meiner Jugend Übersetzung der französischen Neufassung Tagebuch
2010 Irene Némirovsky Die Familie Hardelot Roman
2010 Olivier Philipponnat, Patrick Lienhardt Irène Némirovsky
2011 Irene Némirovsky Rausch Erzählung
2011 Irene Némirovsky Sonntag Erzählung
2011 Irene Némirovsky Aino Erzählung
2011 Irene Némirovsky Ein ehrbarer Mann Erzählung
2011 Irene Némirovsky Die Vertraute Erzählung
2011 Irene Némirovsky Brüderlichkeit Erzählung
2011 Irene Némirovsky Der Zuschauer Erzählung
2011 Irene Némirovsky Der Unbekannte Erzählung
2011 Irene Némirovsky Monsieur Rose Erzählung
2011 Philippe Descola Jenseits von Natur und Kultur Sachbuch
2011 Henri Cueco Dialog mit meinem Gärtner
2013 Pierre Michon Die Elf Roman
2014 Philippe Descola Die Ökologie der Anderen Sachbuch
2015 Antoine de Saint-Exupery Nachtflug Roman
2016 Pierre Drieu la Rochelle Die Komödie von Charleroi Erzählung
2016 Pierre Drieu la Rochelle Der Hund der Heiligen Schrift Erzählung
2016 Pierre Drieu la Rochelle Die Reise zu den Dardanellen Erzählung
2016 Pierre Drieu la Rochelle Der Oberleutnant der Tirailleurs Erzählung
2016 Pierre Drieu la Rochelle Der Deserteur Erzählung
2016 Pierre Drieu la Rochelle Das Ende eines Krieges Erzählung
2017 Emmanuelle Loyer Lévi-Strauss Sachbuch


Übersetzungen erschienen in den Verlagen




Eva Moldenhauer hat Werke übersetzt von




Eva Moldenhauer hat übersetzt aus den Sprachen


Französisch (49)Spanisch (1)Englisch (1)

Links


Eva Moldenhauer im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Eva Moldenhauer im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »1934« als Geburtsjahr haben auch