Übersicht


Tätigkeit : Autor, Hörspielautor
Mitglied : Gruppe 47
Werke erschienen auf : Deutsch
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur

Kurzbeschreibung


Wolfgang Hildesheimer war ein Autor und Hörspielautor. Er wurde 1916 in Hamburg geboren und verstarb 1991 in Poschiavo. Bekannte Werke sind u.a. »Mozart«, »Marbot« und »Paradies der falschen Vögel«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- Sohn jüdischer Eltern
- Emigration der Eltern nach Palästina
- Ausbildung zum Schreiner
- Malerei- und Bühnenbildnereistudium in London
- 1946 Dolmetscher und Gerichtsschreiber bei den Nürberger Prozessen


  


Bibliografie


JahrTitelGenre
1952 Lieblose Legenden Erzählung
1953 Paradies der falschen Vögel Roman
1955 Das Opfer Helena Hörspiel (Literaturgattung)
1962 Vergebliche Aufzeichnungen Erzählung
1965 Tynset Roman
1973 Masante Roman
1974 Hauskauf Hörspiel (Literaturgattung)
1977 Biosphärenklänge Hörspiel (Literaturgattung)
1977 Mozart Sachbuch
1981 Marbot Roman
1983 Mitteilungen an Max über den Stand der Dinge und anderes Erzählung
1984 Das Ende der Fiktionen Rede
1984 Endlich allein


Tonarbeiten


1953   Begegnung im Balkanexpreß Hörspielautor Hörspiel   
1954   Prinzessin Turandot Hörspielautor Hörspiel   
1954   Prinzessin Turandot Hörspielautor Hörspiel   
1954   Prinzessin Turandot Hörspielautor Hörspiel   
1955   Das Opfer Helena Hörspielautor Hörspiel   


1 Treffer

Das Opfer Helena
Das Opfer Helena
(Gert Westphal, Wolfgang Hildesheimer)




Links


Wolfgang Hildesheimer im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Autor« als Tätigkeit haben auch