Übersicht


Tätigkeit : Autorin
Werke erschienen auf : Englisch
 


Kurzbeschreibung


Nadine Gordimer ist eine Autorin. Sie wurde 1923 in Springs geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Niemand der mit mir geht«, »Burgers Tochter« und »Die Hauswaffe«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Tochter eines jüdischen Juweliers
- wurde nicht jüdisch erzogen
- aufgewachsen in Springs
- Besuch einer kostenpflichtigen Konbentschule
- 1948 Umzug nach Johannesburg, lebt noch heute dort
- 1954 Heirat mit Reinhold Cassirer (Neffe von Ernst Cassirer)
- Studium an der Witwatersrand-Universität in Johannesburg
- Verlassen der Universität ohne Abschluss
- viele Reisen durch Afrika, Europa und die USA
- 1960er und 1970er Lehrtätigkeit an einigen Universitäten in den USA
- 2001 Tod ihres Mannes


JahrTitelGenre
1953 Entzauberung Roman
1963 Anlaß zu lieben Roman
1970 Der Ehrengast Roman
1974 Der Besitzer Roman
1979 Burgers Tochter Roman
1981 July´s Leute Roman
1990 Die Geschichte meines Sohnes Roman
1994 Niemand der mit mir geht Roman
1995 Schreiben und Sein Essay
1998 Die Hauswaffe Roman
2001 Ein Mann von der Straße Roman
2003 Beute Erzählung
2005 Fang an zu leben Roman
2007 Beethoven war ein Sechzehntel schwarz Erzählung



Margaret Carroux   (3 Übersetzungen)
Wolfgang von Einsiedel   (1 Übersetzung)
Malte Friedrich   (2 Übersetzungen)
Susanne Höbel   (1 Übersetzung)
Klaus Hoffer   (1 Übersetzung)
Friederike Kuhn   (2 Übersetzungen)
Barbara Schaden   (1 Übersetzung)
Stefanie Schaffer-de Vries   (1 Übersetzung)
Victoria Wocker   (1 Übersetzung)
Heidi Zerning   (1 Übersetzung)



Linktipp: »13. Juli« als Todestag haben auch