Übersicht


Tätigkeit : Autor, Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur
Werke erschienen auf : Englisch
 
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Norman Mailer ist ein Autor, Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur. Er wurde 1923 in Long Branch geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Die Nackten und die Toten«, »Gnadenlos« und »Auf dem Mond ein Feuer«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Sohn eines aus Litauen emigrierten Geschäftsmanns
- 1932 Umzug der Familie nach Brooklyn
- 1940 Flugingenieursstudium in Harvard (mit 16 Jahren)
- 1943 Abschluß als Ingenieur
- 1944 Heirat mit Bea Silverman
- 1944 Einberufung in die Armee
- Scheidung von Bea
- Heirat mit Adele Morales
- 1961 Festnahme, er hatte seine Frau schwer mit einem Messer verletzt, fünf Jahre Haft auf Bewährung
- war insgesamt sechs Mal verheiratet und hatte neun Kinder
- Zusammenleben mit Norris Chruch bis zu seinem Tod
- 2007 Beerdigung in Cape Cod


1948 Die Nackten und die Toten Roman
1969 Auf dem Mond ein Feuer Reportage
1979 Gnadenlos Roman
1997 Das Jesus-Evangelium



1980   Marilyn Monroe - Eine wahre Geschichte Drehbuchautor Filmbiografie   
1981   Ragtime Darsteller Politthriller   
1987   Harte Männer tanzen nicht Regisseur, Drehbuchautor Kriminalfilm   


1 Treffer

Die Nackten und die Toten
Kriegsfilm




Matthias Büttner   (1 Übersetzung)
Walter Kahnert   (1 Übersetzung)
Lore Strassl   (1 Übersetzung)
Edith Walter   (1 Übersetzung)



Norman Mailer im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Drehbuchautor« als Tätigkeit haben auch