Übersicht


Tätigkeit : Autor, Kameramann, Drehbuchautor
Werke erschienen auf : Englisch
 
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Arthur Miller ist ein Autor, Kameramann und Drehbuchautor. Er wurde 1915 in New York City geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Tod eines Handlungsreisenden«, »Hexenjagd« und »Hexenjagd«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Sohn eines jüdischen Textilfabrikanten
- 1929 Bankrott des Unternehmens des Vaters
- 1929 Umzug nach Brooklyn
- 1932 Abschluss der Highschool
- 1934 Journalismusstudium an der Universität in Michigan
- 1936 Wechsel zu Englisch
- 1938 Abschluss an der Universität
- ab 1938 Arbeit als Redakteur
- 1940 Heirat mir Mary Grace Slatterly
- 1944 Geburt seiner Tochter Ellen
- Marinesoldat im Zweiten Weltkrieg
- 1945 ging er nach Hollywood
- 1947 Geburt seines Sohnes Robert
- 1951 Scheitern der Ehe, Scheidung
- 1956 Heirat mit Marilyn Monroe
- 1957 Verurteilung zu einer Haftstrafe wegen Verweigerung einer Aussage
- 1958 Rehabilitation, kein Antritt seiner Haftstrafe
- 1961 Scheidung von Marilyn Monroe
- 1962 Heirat mit Inge Morath
- 1962 Geburt seiner Tochter Rebecca
- Geburt seines Sohnes Daniel
- 1965-1969 Präsident des internationalen PEN-Clubs
- 2002 Scheidung von Inge Morath


- Arthur Aster Miller


JahrTitelRolleGenre
1939   Der junge Mr. Lincoln Kameramann Filmbiografie   
1943   Das Lied von Bernadette Kameramann Filmbiografie   
1961   Misfits – Nicht gesellschaftsfähig Drehbuchautor Western   
1962   Blick von der Brücke Drehbuchautor Filmdrama   
1978   Ein Feind des Volkes Drehbuchautor Filmdrama   
1990   Everybody Wins Drehbuchautor Filmdrama   
1996   Hexenjagd Drehbuchautor Historienfilm   



JahrTitelGenre
1949 Tod eines Handlungsreisenden Theaterstück
1953 Hexenjagd Theaterstück Tragödie
1955 Blick von der Brücke Theaterstück
1955 Erinnerung an zwei Montage Theaterstück
1964 Nach dem Südenanfall Theaterstück
1964 Zwischenfall in Vichy Theaterstück
1968 Der Preis Theaterstück
1980 Die große Depression Theaterstück
1980 Spiel um Zeit Theaterstück
1994 Scherben Theaterstück


4 Treffer

Der Tod eines Handlungsreisenden
Filmdrama

Hexenjagd
Hexenjagd
(Raymond Rouleau)

Hexenjagd
Hexenjagd
(Nicholas Hytner)
Historienfilm

Tod eines Handlungsreisenden
Tod eines Handlungsreisenden
(Volker Schlöndorff)
Filmdrama



1 Treffer

»Jeder mag den Witzbold, aber niemand würde ihm Geld leihen.«





Gottfried Greiffenhagen   (1 Übersetzung)
Dietrich Hilsdorf   (1 Übersetzung)
Florian Hopf   (1 Übersetzung)
Katrin Janecke   (2 Übersetzungen)
Hannelore Limpach   (1 Übersetzung)
Hans Sahl   (2 Übersetzungen)
Michael Schindlbeck   (1 Übersetzung)
Volker Schlöndorff   (1 Übersetzung)
Robert Schnorr   (2 Übersetzungen)
Marianne Wentzel   (1 Übersetzung)



Arthur Miller im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »New York City« als Geburtsort haben auch