Artikel


1936

1936

 



Übersicht


Typ : Jahr
Zeitraum : 1930er
Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Ereignisse


- Frisch, Max: Aufnahme des Architekturstudiums in Zürich
- Feuchtwanger, Lion: Reise in die Sowjetunion
- Zweig, Stefan: seine Werke dürfen in Deutschland nicht mehr vertrieben werden
- S. Fischer Verlag: Verlagsfamilie flüchtet und Peter Suhrkamp übernimmt die Geschäftsführung


Zuletzt mit »1936« verstichwortet


Juergen Breest Schriftsteller
Hans Haacke Künstler
Peter Nicolaisen Literaturwissenschaftler, Anglist, Hochschullehrer
Martin Geck Musikwissenschaftler
Sibylle Wirsing Journalistin, Theaterkritikerin
Der Revisor (Nikolai Gogol) Literarisches Werk
Michael Heim Schriftsteller, Journalist, Heimatkundler
Jo Pestum Schriftsteller, Illustrator
Clemens Mettler Schriftsteller, Autor
Alexander Semjonowitsch Kuschner





- Literatur -

»1936« als Zeit

2

          
          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1936« als Zeit


Köchin für einen Sommer
Köchin für einen Sommer
(Bethan Roberts)
     
langweilend
hier hat sich eine Schreibschulabsolventin artig ein paar nette Zutaten aus dem Ideenmarkt in ihrem Korb mit nach Hause genommen und dann ein Menü bereitet, welches mit jedem Gang stärkeres Gähnen erzeugt.





»1936« als Erscheinungsjahr

2

          
          
          
          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1936« als Erscheinungsjahr


Der Krieg mit den Molchen
     
An sich gehört die Mischung von Science-Fiction und fiktiver Reportage mit einigen durchaus längeren Beschreibungen fiktionaler Sachverhalte nicht unbedingt zu meinen Favoriten, "Der Krieg mit den Molchen" ist aber handwerklich ein so gut gemachter Roman, in vielem so treffend und witzig, dass auch ich großen Spaß an der Lektüre hattte und den Kultcharakter des Werkes nachvollziehen kann.

Reise ohne Landkarten
Reise ohne Landkarten
(Graham Greene)
     
unterhaltend, spannend
Ein faszinierender Reisebericht, der einem den Schriftsteller Graham Greene von einer völlig unbekannten Seite zeigt und sehr unterhaltsam geschrieben ist.

Die Perle und der Pelz
Die Perle und der Pelz
(F. Scott Fitzgerald)
     
Trotz ihres etwas weit hergeholten Handlungsverlaufs eine für den Autor eher typische Geschichte, in der seine Neigung zur Lovestory und unbestimmten Ruhelosigkeit mitschwingt. „Ehrlich währt am längsten“ oder „Sieg der Moral“ könnte man diesem charakterbildenden Lehrstück als Untertitel noch hinzufügen.



Durchschnittscharakteristik mit »1936« als Erscheinungsjahr (7 Charakteristiken)


Anspruch
Wissen
  5.6
4.4
    Liebe
Humor
  3
2.6
    Erotik
Spannung
  1.1
6.1
    Unterhaltung
Transzendenz
  7.6
4.1
   







- Hörbuch -





- Malerei -

»1936« als Erscheinungsjahr

2

          
          
          
          








- Musik -

»1936« als Erscheinungsjahr

2

          
          
          

          







- Film -

»1936« als Erscheinungsjahr

2

          
          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »1936« als Erscheinungsjahr


Der Gefangene der Haifischinsel
     
Bitterer Gefängnisfilm-Klassiker von Meister-Regisseur John Ford über eine Tragödie im Schatten des Lincoln-Attentats.





»1936« als Geburtsjahr (Auswahl)




»1936« als Todesjahr (Auswahl)