Übersicht


Pseudonym : Berneburger, Cordt
Beruf : Schriftsteller, Drehbuchautor, Schauspieler, Sprecher

Kurzbeschreibung


Thomas Brussig ist ein Schriftsteller, Drehbuchautor, Schauspieler und Sprecher. Er wurde 1965 und 1964 in Berlin geboren.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Preisträger


Literaturpreise
2000    Hans-Fallada-Preis   
2005    Carl-Zuckmayer-Medaille   


Biographie


- einziges Kind eines Bauingenieurs
- 1971-1981 Besuch einer Schule in Ost-Berlin
- 1981-1984 Ausbildung zu Baufacharbeiter mit Abitur
- bis 1990 verschiedene Aushilfsjobs
- 1990-1993 Soziologiestudium an der Freien Universität in Berlin, Abbruch
- 1993 Dramaturgiestudium an der Filmhochschule "Konrad Wolf" in Potsdam
- seit 1995 freier Schriftsteller

Bibliografie


1995 Helden wie wir Roman
1999 Am kürzeren Ende der Sonnenallee Roman
2007 Schiedsrichter Fertig


Filmografie


1999 Sonnenallee Drehbuch Filmkomödie
2003 Herr Lehmann Darsteller Filmkomödie
2004 Heimat 3 – Chronik einer Zeitenwende Drehbuch Heimatfilm
2005 NVA Drehbuch Filmkomödie


Tonarbeiten


2007 Berlin Alexanderplatz Sprecher Hörspiel


Links


Thomas Brussig im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Berlin« als Geburtsort haben auch