Zufallsartikel


Person


Heinrich Böll

 



Übersicht


Tätigkeit : Autor, Übersetzer
Mitglied : Gruppe 47
Werke erschienen auf : Deutsch
 
Besondere Liste : 50 Klassiker - Deutsche Schriftsteller, Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Heinrich Böll ist ein Autor und Übersetzer. Er wurde 1917 in Köln geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Die verlorene Ehre der Katharina Blum«, »Ansichten eines Clowns« und »Haus ohne Hüter«.Er hat Texte übersetzt u.a. von Jerome David Salinger, Brendan Behan und Patrick White.


- sein Vater war Schreiner und Bildhauer
- 1924 Besuch der Volksschule
- 1928 Besuch des staatlichen humanistischen Kaiser-Wilhelm-Gymnasiums in Köln
- Abitur, Lehre als Buchhändler in Bonn
- 1939 Studium der Germanistik und der klassischen Philologie in Köln
- 1938 Kriegsdienst
- 1942 Heirat mit Annemarie Cech, drei gemeinsame Söhne
- April bis September 1945 amerikanische Kriegsgefangenschaft
- 1945 Wiederaufnahme des Studiums der Germanistik in Köln
- 1971-1974 Präsident des internationalen PEN-Clubs
- 1983 Professor
- starb nach langer schwerer Krankheit


- B. Balzer (Hg.): Werke, 10 Bände, Köln 1978.


www.heinrich-boell.de


JahrTitelGenre
Kreuz ohne Liebe Roman
Der General stand auf einem Hügel Erzählung
Das Vermächtnis Erzählung
Fürsorgliche Belagerung Roman
Krippenfeier Erzählung
1949 Der Zug war pünktlich Erzählung
1950 Wanderer, kommst du nach Spa... Erzählung
1951 Wo warst du Adam? Roman
1952 Nicht nur zur Weihnachtszeit Erzählung Satire
1953 Und sagte kein einziges Wort Roman
1954 Haus ohne Hüter Roman
1955 Das Brot der frühen Jahre Erzählung
1955 Doktor Murkes gesammeltes Schweigen Kurzgeschichte
1957 Irisches Tagebuch Reiseliteratur
1959 Billard um halb zehn Roman
1961 Als der Krieg ausbrach Erzählung
1962 Als der Krieg zu Ende war Erzählung
1963 Ansichten eines Clowns Roman
1966 Ende einer Dienstfahrt Erzählung
1969 Ende der Bescheidenheit Essay
1971 Gruppenbild mit Dame Roman
1974 Die verlorene Ehre der Katharina Blum Erzählung
1978 Das Gelände ist noch lange nicht entmint Essay
1979 Du fährst zu oft nach Heidelberg Kurzgeschichte
1982 Vermientes Gelände Essay
1985 Frauen vor Flußlandschaft Roman
1992 Der Engel schwieg Roman Zeitroman
1995 Der blasse Hund Roman
1995 Entfernung von der Truppe Erzählung



1963   Ansichten eines Clowns Sprecher Hörbuch   



JahrAutorWerkGattung
1957    White, Patrick    Zur Ruhe kam der Baum des Menschen nie       Roman
1960    Malamud, Bernard    Der Gehilfe       Roman
1962    Behan, Brendan    Die Geisel       Theaterstück
1962    Salinger, Jerome David    Der Fänger im Roggen       Roman
1965    Salinger, Jerome David    Hebt den Dachbalken hoch, Zimmerleute       Erzählung
1965    Salinger, Jerome David    Seymour wird vorgestellt       Erzählung
1966    Behan, Brendan    Der Spanner       Roman
1966    O'Brien, Flann    Das harte Leben       Roman
1966    Salinger, Jerome David    Der Lachende Mann       Kurzgeschichte
1966    Salinger, Jerome David    Kurz vor dem Krieg gegen die Eskimos       Kurzgeschichte
1966    Salinger, Jerome David    Neun Erzählungen       Kurzgeschichte
1971    Shaw, George Bernard    Candida       Theaterstück


5 Treffer    Zur Liste

Ansichten eines Clowns
Ansichten eines Clowns
(Vojtech Jasny)
  

Das Brot der frühen Jahre
Das Brot der frühen Jahre
(Herbert Vesely)
Filmdrama

Die verlorene Ehre der Katharina Blum
Filmdrama
1 Kurzkritik

Gruppenbild mit Dame
Gruppenbild mit Dame
(Aleksandar Petrovic)
Filmdrama

Haus ohne Hüter
Haus ohne Hüter
(Rainer Wolffhardt)
  



2 Treffer

Ansichten eines Clowns
Ansichten eines Clowns
(Heinrich Böll)
  




3 Treffer

»Die Gewalt von Worten kann manchmal schlimmer sein als die von Ohrfeigen und Pistolen.«
(Aus einem Interview im Oktober 1974)
Stichworte: Gewalt


»Wer die Sprache liebt, weiß, daß sie das menschlichste am Menschen ist und daß sie darum auch der schrecklichste Ausdruck der Unmenschlichkeit werden kann: Worte töten, Worte heilen.«
Stichworte: Sprache


»Wir geben uns zu wenig Rechenschaft darüber, wieviel Enttäuschung wir anderen bereiten.«



»Heinrich Böll« als Person in literarischen Werken


Fortschreibung


Dahn, Walter   (1 Illustration)
Schindler, Ingeborg   (1 Illustration)



Linktipp: »Nordrhein-Westfalen« als Geburtsregion haben auch