Hörspiel


Konzert für vier Stimmen

Konzert für vier Stimmen

Heinrich Böll (Text)
Fritz Schröder-Jahn (Regie)

 



Übersicht


Stichwort : Originalhörspiel
Produktionsfirma : NDR, SWF
Literaturvorlage : Konzert für vier Stimmen
Länge (Minuten) : 26 Minuten

Kurzbeschreibung


»Konzert für vier Stimmen« ist ein Hörspiel. Es ist zuerst erschienen im Jahr 1962. Regie führte Fritz Schröder-Jahn. Sprecher sind u.a. Klausjürgen Wussow, Sabine Hahn und Ruth Hausmeister.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Fritz Schröder-Jahn
Sprecher :
Heinz Hilpert Der Vater
Ruth Hausmeister Die Mutter
Sabine Hahn Die Tochter
Klausjürgen Wussow Der Sohn


Literaturvorlage


Konzert für vier Stimmen
Konzert für vier Stimmen
(Heinrich Böll)





Linktipp: »Hörspiel« als Hörbuchtyp haben auch