Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Deutsch
 


Kurzbeschreibung


Ludwig Harig ist ein Autor. Er wurde 1927 in Sulzbach/Saar geboren. Bekannte Werke sind »Weh dem, der aus der Reihe tanzt« und »Wer mit den Wölfen heult, wird Wolf«.Er hat Texte übersetzt von Raymond Queneau.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- 1950-1974 Volksschullehrer
- seit 1974 freier Schriftsteller
- Poetik-Gastdozent an den Universitäten von Austin/Texas, Frankfurt/Main, Saarbrücken, München


1990 Weh dem, der aus der Reihe tanzt Roman
1996 Wer mit den Wölfen heult, wird Wolf Roman



1961    Raymond Queneau    Stilübungen      
1965    Raymond Queneau    Heiliger Bimbam       Roman



Linktipp: »Heinrich-Böll-Preis« als Preisträger haben auch