Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Deutsch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Andreas Reimann ist ein Autor. Er wurde 1946 in Leipzig geboren. Bekannte Werke sind »Das ganze halbe Leben« und »Der trojanische Pegasus«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- 1953 Flucht des Vaters
- 1954 Suizid der Mutter
- 1954-1956 Leben im Kinderheim
- seit 1956 Leben bei der Großmutter in Leipzig
- 1963-1965 Ausbildung zum Schriftsetzer
- 1965 Literaturstudium am Institut für Literatur in Leipzig
- 1966 vom Studium ausgeschlossen
- 1966 Einberufung in den Wehrdienst, Entlassung nach Suizidversuch
- freier Schriftsteller und Verlagslektor
- 1968 Verhaftung und zweijährige Haftstrafe wegen Hetze, Veröffentlichungsverbot
- 1970 Transportarbeiter, Brauereihilfsarbeiter und Lohnbuchhalter
- Arbeit als Theaterautor und Texter für Chansoninterpreten und Rockgruppen


1979 Das ganze halbe Leben Gedicht
2006 Der trojanische Pegasus Gedicht



Linktipp: »11. November« als Geburtstag haben auch