Person


Anton Tschechow

 



Übersicht


Namensformen : Čechov, Anton Pavlovič (Name in Originalsprache) , Tschechov, Anton Pawlowitsch (vollständiger Name)
Epoche : Realismus, Fin de siècle, Symbolismus
Tätigkeit : Arzt, Autor
Werke erschienen auf : Russisch
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Anton Tschechow ist ein Arzt und Autor. Er wurde 1860 in Taganrog geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Eine langweilige Geschichte«, »Der Kirschgarten« und »Über die Schädlichkeit des Tabaks«.


- Sohn eines Kleinhändlers
- Medizinstudium an der Moskauer Universität
- 1890 Reise auf die Sträflingsinsel »Sachalin«
- 1892-1899 Landarzt in Melichowo bei Moskau
- Übersiedlung nach Jalta auf der Krim wegen Lungentuberkolose


JahrTitelGenre
Weiberwirtschaft Erzählung
Herzchen Erzählung
Der Fehltritt Erzählung
Briefe Briefsammlung
Ohne Auslagen Erzählung
1883 Auf See Kurzgeschichte
1883 Aus dem Tagebuch eines Hilfsbuchhalters Kurzgeschichte
1883 Das schwedische Zündholz Erzählung
1883 Der Dicke und der Dünne Kurzgeschichte
1883 Der Dieb Kurzgeschichte
1883 Der Tod des Beamten Erzählung
1883 Der Triumph des Siegers Kurzgeschichte
1883 Der Weidenbaum Kurzgeschichte
1883 Der alte Lakai Kurzgeschichte
1883 Der böse Knabe Kurzgeschichte
1883 Der gescheite Hausknecht Kurzgeschichte
1883 Die Auskunft Kurzgeschichte
1883 Die Aussteuer Kurzgeschichte
1883 Die Bittstellerin Kurzgeschichte
1883 Die Frau ohne Vorurteile Kurzgeschichte
1883 Die Tochter Albions Kurzgeschichte
1883 Die Verleumdung Kurzgeschichte
1883 Ein Fall aus der Gerichtspraxis Kurzgeschichte
1883 Eine grausame Lektion Kurzgeschichte
1883 Einmal im Jahr Kurzgeschichte
1883 Freude Kurzgeschichte
1883 Im Herbst Kurzgeschichte
1883 In der Barbiestube Kurzgeschichte
1884 Austern Kurzgeschichte
1884 Chirurgie Kurzgeschichte
1884 Das Album Kurzgeschichte
1884 Das Drama auf der Jagd Roman
1884 Der Nachhilfelehrer Kurzgeschichte
1884 Der Orden Kurzgeschichte
1884 Die Beamtenprüfung Kurzgeschichte
1884 Die Chorsängerin Kurzgeschichte
1884 Die Ehe aus Berechnung Kurzgeschichte
1884 Die Maske Kurzgeschichte
1884 Die Rache einer Frau Kurzgeschichte
1884 Ein Chamäleon Kurzgeschichte
1884 Eine schreckliche Nacht Kurzgeschichte
1884 Geeignete Maßnahmen Kurzgeschichte
1884 Gärung der Gemüter Kurzgeschichte
1884 Lektüre Kurzgeschichte
1884 Perpetuum mobile Kurzgeschichte
1884 Trifon Kurzgeschichte
1884 Vom Regen in die Traufe Kurzgeschichte
1884 Wint Kurzgeschichte
1885 Allgemeinbildung Kurzgeschichte
1885 Bei der Witwe des Adelsmarschalls Kurzgeschichte
1885 Das Ausrufezeichen Kurzgeschichte
1885 Das Glück der Frauen Kurzgeschichte
1885 Das Unglück Kurzgeschichte
1885 Der Bräutigam und der Papa Kurzgeschichte
1885 Der Gast Kurzgeschichte
1885 Der Holzkopf Kurzgeschichte
1885 Der Jäger Kurzgeschichte
1885 Der Name mit Pferd Kurzgeschichte
1885 Der Schrifsteller Kurzgeschichte
1885 Der Spiegel Kurzgeschichte
1885 Der teure Hund Kurzgeschichte
1885 Der Übeltäter Kurzgeschichte
1885 Des Hauptmanns Uniform Kurzgeschichte
1885 Die Aalraupe Kurzgeschichte
1885 Die Krähe Kurzgeschichte
1885 Die Köchin heiratet Kurzgeschichte
1885 Die Nerven Kurzgeschichte
1885 Die Simulanten Kurzgeschichte
1885 Die Stiefel Kurzgeschichte
1885 Die letzte Mohikanerin Kurzgeschichte
1885 Ein Familienvater Kurzgeschichte
1885 Ein schwieriger Fall Kurzgeschichte
1885 Ein unbedeutender Mensch Kurzgeschichte
1885 Hoffnungslos Kurzgeschichte
1885 Im Alter Kurzgeschichte
1885 Im Hotel Kurzgeschichte
1885 In der Apotheke Kurzgeschichte
1885 In der Fremde Kurzgeschichte
1885 Inkognito Kurzgeschichte
1885 Lebendige Chronologie Kurzgeschichte
1885 Nach der Benefizvorstellung Kurzgeschichte
1885 Schläfrigkeit Kurzgeschichte
1885 Schwärtzer Kurzgeschichte
1885 Unteroffizier Prischibejew Kurzgeschichte
1885 Zu dick aufgetragen Kurzgeschichte
1886 Agafja Erzählung
1886 Anjuta Kurzgeschichte
1886 Aufregende Erlebnisse Kurzgeschichte
1886 Das Mißgeschick Kurzgeschichte
1886 Debüt eines Rechtsanwalts Kurzgeschichte
1886 Der Apldruck Erzählung
1886 Der Ehemann Kurzgeschichte
1886 Der Geheimrat Erzählung
1886 Der Glückspilz Kurzgeschichte
1886 Der Lehrer Erzählung
1886 Der Reisende erste Klasse Kurzgeschichte
1886 Der Roman mit dem Kontrabaß Kurzgeschichte
1886 Der Rosastrumpf Kurzgeschichte
1886 Der Wolf Kurzgeschichte
1886 Die Apothekersfrau Kurzgeschichte
1886 Die Choristin Kurzgeschichte
1886 Die Damen Kurzgeschichte
1886 Die Hexe Erzählung
1886 Die Nacht auf dem Friedhof Kurzgeschichte Schauerliteratur
1886 Die Nacht vor der Verhandlung Kurzgeschichte
1886 Die Seelenmesse Kurzgeschichte
1886 Durcheinander Kurzgeschichte
1886 Ein Scherz Kurzgeschichte
1886 Ein Unglück Erzählung
1886 Ein ungewöhlicher Mensch Kurzgeschichte
1886 Gespräch eines Betrunkenen mit einem nüchternen Teufel Kurzgeschichte
1886 Gram Erzählung
1886 Grischa Kurzgeschichte
1886 Gute Menschen Erzählung
1886 Ihr Bekannter Kurzgeschichte
1886 Im Gerichtsaal Kurzgeschichte
1886 Im Sumpf Erzählung
1886 In der Mühle Kurzgeschichte
1886 Iwan Matwejitsch Kurzgeschichte
1886 Kalchas Kurzgeschichte
1886 Kinder Kurzgeschichte
1886 Kleiner Zwischenfall Kurzgeschichte
1886 Lebensüberdruß Kurzgeschichte
1886 Liebe Kurzgeschichte
1886 Pech Kurzgeschichte
1886 Rara avis Kurzgeschichte
1886 Rendezvous in der Sommerfrische Kurzgeschichte
1886 Schwere Naturen Erzählung
1886 Talent Kurzgeschichte
1886 Träume Kurzgeschichte
1886 Unterwegs Erzählung
1886 Viel Papier Kurzgeschichte
1886 Wanka Erzählung
1886 Zeitvertreib Kurzgeschichte
1886 Ängste Kurzgeschichte
1887 Aus den Notizen eines Jähzornigen Erzählung
1887 Das Geheimnis Kurzgeschichte
1887 Das Gewinnlos Kurzgeschichte
1887 Das Glück Erzählung
1887 Das alte Haus Kurzgeschichte
1887 Der Bettler Kurzgeschichte
1887 Der Familienrat Kurzgeschichte
1887 Der Flüchtling Erzählung
1887 Der Kuß Erzählung
1887 Der Löwe- und Sonnenorden Kurzgeschichte
1887 Der Rächer Kurzgeschichte
1887 Der Untersuchungsrichter Kurzgeschichte
1887 Der Vater Kurzgeschichte
1887 Die Feinde Erzählung
1887 Die Trunkenbolde Kurzgeschichte
1887 Ein Drama Kurzgeschichte
1887 Eine Begebenheit Erzählung
1887 Eine üble Tat Kurzgeschichte
1887 Ein schutzloses Wesen Kurzgeschichte
1887 Finsternis Kurzgeschichte
1887 Gute Nerven Erzählung
1887 Im Schuppen Kurzgeschichte
1887 Intrigen Kurzgeschichte
1887 Ivanov Theaterstück Komödie
1887 Jungen Kurzgeschichte
1887 Kaschtanka Erzählung
1887 Mit der Post Kurzgeschichte
1887 Regenwetter Kurzgeschichte
1887 Sekt Kurzgeschichte
1887 Sinotschka Kurzgeschichte
1887 Sirenklänge Kurzgeschichte
1887 Teure Stunden Kurzgeschichte
1887 Typhus Kurzgeschichte
1887 Unvorsichtig Kurzgeschichte
1887 Werotschka Kurzgeschichte
1887 Wolodja Erzählung
1888 Der Anfall Erzählung
1888 Der Bär Theaterstück Komödie
1888 Der Namenstag Kurzgeschichte
1888 Der Schuster und der Teufel Erzählung
1888 Die Macht des Bösen Kurzgeschichte
1888 Die Schönen Kurzgeschichte
1888 Die Steppe Erzählung
1888 Ein unangenehmer Vorfall Erzählung
1888 Lichter Erzählung
1888 Schlafen, nur schlafen Erzählung
1888 Schwanengesang Theaterstück
1889 Der Literaturlehrer Erzählung
1889 Die Fürstin Erzählung
1889 Die Wette Erzählung
1889 Eine langweilige Geschichte Erzählung
1889 Tragödie wider Willen Theaterstück Humor
1890 Diebe Erzählung
1890 Gussew Erzählung
1891 Ein Duell Erzählung
1891 Weiber Erzählung
1892 Angst Erzählung
1892 Die Nachbarn Erzählung
1892 Flattergeist Erzählung
1892 In der Verbannung Erzählung
1892 Krankenzimmer Nr. 6 Erzählung
1892 Meine Frau Erzählung
1892 Nach dem Theater Kurzgeschichte
1893 Der schwarze Mönch Erzählung
1893 Die Insel Sachalin Reiseliteratur
1893 Erzählung eines Unbekannten Erzählung
1893 Wolodja der Große und Wolodja der Kleine Erzählung
1894 Auf dem Gutshof Kurzgeschichte
1894 Der Student Erzählung
1894 Die Erzählung des Obergärtners Kurzgeschichte
1894 Rothschilds Geige Erzählung
1895 Anna am Halse Erzählung
1895 Ariadna Erzählung
1895 Der Mord Erzählung
1895 Die Gattin Kurzgeschichte
1895 Drei Jahre Kurzgeschichte
1896 Bei Bekannten Erzählung
1896 Das Haus mit dem Zwischenstock Erzählung
1896 Die Möwe Theaterstück Tragikomödie
1896 Mein Leben Erzählung
1897 Auf dem Wagen Erzählung
1897 Der Petschenege Erzählung
1897 Die Bauern Erzählung
1897 In der Heimat Erzählung
1898 Der Mensch im Futteral Erzählung
1898 Die Stachelbeeren Erzählung
1898 Ein Fall aus der Praxis Erzählung
1898 Jonytsch Erzählung
1898 Seelchen Erzählung
1898 Von der Liebe Erzählung
1899 Auf der Dienstreise Erzählung
1899 Das Neue Landhaus Erzählung
1899 Die Dame mit dem Hündchen Erzählung
1899 In der Schlucht Erzählung
1899 Onkel Vanja Theaterstück
1900 Das Jubiläum Theaterstück Schwank
1900 Der Heiratsantrag Theaterstück Komödie
1900 Die Hochzeit Theaterstück Komödie
1900 Zur Weihnachtszeit Kurzgeschichte
1901 Drei Schwestern Theaterstück
1901 Über die Schädlichkeit des Tabaks Theaterstück Komödie
1902 Der Bischof Erzählung
1903 Die Braut Erzählung
1904 Der Kirschgarten Theaterstück Tragikomödie
1923 Die Vaterlosen Theaterstück Tragikomödie


5 von 10    Zur Liste

Der Bär
Der Bär
(Don Askarian)
  

Die Möwe
Die Möwe
(Sidney Lumet)
Tragikomödie (Film)

Drei Schwestern
Drei Schwestern
(Laurence Olivier)
Filmdrama

Onkel Vanja
Onkel Vanja
(Andrei Kontschalowski)
  

Seelchen
Seelchen
(Sergej Kolossow)
  



5 von 22    Zur Liste

Der Bär
Der Bär
(Eduard Hermann)
  

Der Bär
Der Bär
(Rolf von Goth)
  

Der Bär
Der Bär
(Peter Brang)
  

Der Heiratsantrag
Der Heiratsantrag
(Ludwig Cremer)
  

Der Heiratsantrag
Der Heiratsantrag
(Kurt Bürgin)
  



5 von 8    Zur Liste

»Eine Krise kann jeder Idiot haben. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag.«
Stichworte: Alltag


»Wer die Befriedigung des Schaffens einmal erfahren hat, für den sind alle anderen Befriedigungen nicht mehr vorhanden.«
Stichworte: Arbeit


»Ich habe so lange keinen Champagner mehr getrunken.«
(seine letzten Worte)
Stichworte: Letzte Worte


»Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.«
Stichworte: Literatur, Leben


»Wer die Einsamkeit fürchtet, sollte nicht heiraten.«
Stichworte: Ehe, Einsamkeit





Bekannt durch: Das Stöbern in der Bibliothek
Lese ich, um: Um mich in seinen Figuren zu verlieren die so vielschichtig und immer von einer Sehnsucht oder einem Anspruch getrieben sind und sich oft genug selbst im Weg stehen
Freier Text: Es passiert wenig in seinen Stücken, aber es wird geredet und das viel. Alles dramatische geschieht im Off.
Trotzdem oder gerade deswegen sind seine Stücke so gut.
Bekannt durch: weiß ich nicht mehr, liegt so lange zurück
Lese ich, um: mich zu unterhalten, in einen Sprachrausch zu verfallen, mich zu moralisieren
Freier Text: Der Autor begeistert mich durch seine frühen Dramen und Einakter. Einige seiner Erzählungen (u.a. »Eine langweilige Geschichte«, »Herzchen«) sind mir ebenso ans Herz gewachsen.
Insbesondere die knappe, schmucklose, aber dadurch sehr atmosphärische Sprache fasziniert.


»Anton Tschechow« als Person in literarischen Werken


Anton Čechov


Angarowa, Hilde   (1 Übersetzung)
Baer, Ena von   (1 Übersetzung)
Berger, C.   (1 Übersetzung)
Berger, Clara   (1 Übersetzung)
Bischitzky, Vera   (1 Übersetzung)
Bock, Anne   (1 Übersetzung)
Borowsky, Kay   (3 Übersetzungen)
Brasch, Thomas   (3 Übersetzungen)
Buchholz, Ottomar   (1 Übersetzung)
Clemen, Andrea   (3 Übersetzungen)
Czunikow, Wladimir   (1 Übersetzung)
Dembowski, Johann   (1 Übersetzung)
Dick, Gerhard   (146 Übersetzungen)
Düwel, Gudrun   (3 Übersetzungen)
Düwel, Wolf   (25 Übersetzungen)
Eliasberg, Alexander   (1 Übersetzung)
Fischer, Herbert   (1 Übersetzung)
Flachs-Fokschaneanu, Luise   (1 Übersetzung)
Frisch, Fega   (1 Übersetzung)
Guenther, Johannes von   (8 Übersetzungen)
Helbig, Konrad   (1 Übersetzung)
Jollos, Waldemar   (1 Übersetzung)
Kafka, Tamara   (1 Übersetzung)
Knipper, Ada   (118 Übersetzungen)
Koskull, Jost von   (1 Übersetzung)
Kühn, Regine   (5 Übersetzungen)
Luther, Arthur   (2 Übersetzungen)
Mochmann, Paul   (1 Übersetzung)
Paul, Spies   (1 Übersetzung)
Pfeiffer, Michael   (4 Übersetzungen)
Poll, Hans Walter   (2 Übersetzungen)
Radecki, Sigismund von   (3 Übersetzungen)
Rakusa, Ilma   (1 Übersetzung)
Röhl, Hermann   (1 Übersetzung)
Schille, Ingo-Manfred   (1 Übersetzung)
Schneider, Pauline   (1 Übersetzung)
Scholz, August   (5 Übersetzungen)
Schulz, Hertha von   (9 Übersetzungen)
Schwarz, Georg   (32 Übersetzungen)
Stümcke, Heinrich   (1 Übersetzung)
Trautmann, Reinhold   (18 Übersetzungen)
Urban, Peter   (19 Übersetzungen)
Wolf, Horst   (1 Übersetzung)
Zemme, Ulrike   (1 Übersetzung)



Ensikat, Klaus   (1 Illustration)
Fekete, Esteban   (1 Illustration)
Hauptmann, Tatjana   (1 Illustration)
Jahr, Christa   (1 Illustration)
Mau, Hans   (1 Illustration)
Rampf, Kurt   (1 Illustration)
Riedel, Kurt   (1 Illustration)
Spirin, Gennadij   (1 Illustration)
Thalmann, Roland   (1 Illustration)



Linktipp: »Meyers Kleines Lexikon - Literatur« als Besondere Liste haben auch