Kritikatur - Das Kulturportal

Zitate - Thema - Einsamkeit - (14)





»Am schlimmsten ist die Einsamkeit zu zweit.«
Stichworte: Einsamkeit

»Besser bleibt man allein, denn Einsamkeit ist das natürliche Klima des Menschen.«
1. Kapitel

»Das Geheimnis eines schönen Alters ist der würdige Umgang mit der Einsamkeit.«

»Die Einsamkeit ist schön, aber der Mensch braucht einen, der ihm immer wieder sagt, dass die Einsamkeit schön ist.«
Stichworte: Einsamkeit

»Ich sehne mich immer nach dem Alleinsein, aber bin ich allein, bin ich der unglücklichste Mensch.«
Stichworte: Einsamkeit

»In der Einsamkeit frisst sich der Einsame selbst auf, in der Vielsamkeit fressen ihn die vielen. Nun wähle.«

»Lang allein sein macht so ungerecht.«
Stichworte: Einsamkeit

»Mancher Mensch hat ein großes Feuer in seiner Seele, und niemand kommt, um sich daran zu wärmen.«
Stichworte: Einsamkeit

»Solange du glücklich bist, wirst du viele Freunde zählen. Werden die Zeiten umwölkt, bist du allein.«
von: Ovid

»Überlege wohl, bevor du dich der Einsamkeit ergibst, ob du auch für dich selbst ein heilsamer Umgang bist.«

»Während du glücklich bist, erfreust du dich vieler Gefährten;
wird dein Himmel jedoch trübe, so bist du allein.«
(Donec eris sospes, multos numerabis amicos;
tempora si fuerint nubila, solus eris.)
von: Ovid

»Wenn du Einsamkeit nicht ertragen kannst, langweilst du vielleicht auch andere.«
Stichworte: Einsamkeit

»Wer die Einsamkeit fürchtet, sollte nicht heiraten.«
Stichworte: Ehe, Einsamkeit

»Wie leer ist die Welt für den, der sie einsam durchwandert!«
Stichworte: Einsamkeit