Übersicht


Pseudonym : Roquelaure, Anne
Rampling, Anne
Tätigkeit : Autorin, Drehbuchautorin
Werke erschienen auf : Englisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Anne Rice ist eine Autorin und Drehbuchautorin. Sie wurde 1941 in New Orleans geboren. Bekannte Werke sind »Interview mit einem Vampir«, »Gespräch mit einem Vampir« und »Pandora«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- 1941 erhielt den Namen Howard Allen O'Brien
- 1947 Besuch einer katholischen Mädchenschule und Änderung des Vornamens in Anne
- 1956 Mutter Katherine, geborene Allen, stirbt an Alkoholsucht, Anne bekommt Panikattacken
- 1957 Umzug mit Vater Howard und Schwester Alice nach Texas, erneute Heirat des Vaters
- 1957 Kennenlernen von Stan Rice
- 1959 Abkehr vom katholischen Glauben und Zuwendung zum Atheismus
- 1960-1964 Studium am College von San Francisco, Hauptfach Politik
- 1961 Heirat mit Stan Rice
- 1966 Geburt von Tochter Michelle
- 1970-1972 erfolgreiche Teilnahme an einem Kurs in "Creative Writing" in Berkeley
- 1972 Tochter Michelle stirbt an Leukämie, Anne wird alkoholsüchtig, ihr Mann trinkt auch
- 1973 Verarbeitung des Todes ihrer Tochter im Roman "Interview with the Vampire"
- 1977 Reise durch Europa und Ägypten
- 1978 Geburt ihres Sohnes Christopher
- 1979 Arbeit für die "Vogue" unter einem Pseudonym
- 1989 Umzug nach New Orleans
- 1991 Tod ihres Vaters
- 1995/1996 zweite Reise nach Europa, besucht Heidelberg, Wien und Frankfurt
- 1996 Reise nach Rio
- 1998 offizielle Bekennung zum katholischen Glauben
- 1999 diabetisches Koma, Wiederbelebung
- 2002 Tod ihres Mannes an einem Hirntumor
- 2005 Verkauf ihres Hauses im Garden District von New Orleans, zieht nach San Diego zum Sohn
- 29.08.2005 Hurrikan Katrina zieht durch Lousiana, Garden District bleibt relativ verschont
- 2005/2006 Besuch Israels zusammen mit Christopher
- seit 2006 lebt sie in Rancho Mirage, nahe Palm Springs
- 2007 Schwester Alice Borchardt stirbt an Krebs


1976 Gespräch mit einem Vampir Roman
1998 Pandora Roman



1994   Interview mit einem Vampir Drehbuchautor Horrorfilm   


1 Treffer

Interview mit einem Vampir
Horrorfilm
2 Kurzkritiken




Karl Berisch   (1 Übersetzung)
C. P. Hofmann   (1 Übersetzung)
Barbara Kesper   (1 Übersetzung)



Anne Rice im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Frau« als Geschlecht haben auch