Übersicht


Beruf : Schriftsteller
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur

Kurzbeschreibung


Camilo José Cela war ein Schriftsteller. Er wurde 1916 in Iria Flavia geboren und verstarb 2002 in Madrid.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- Sohn eines Spaniers und einer Engländerin
- 1925 Übersiedlung der Familie nach Madrid
- Erkrankung an Tuberkulose
- 1931-1932 Aufenthalt in einem Sanatorium
- 1934 Medizinstudium an der Universidad Complutense de Madrid
- 1936 Abbruch des Studiums
- 1936 Militärsdienst
- 1936-1939 Teilnahme am Spanischen Bürgerkrieg auf der Seite der Frankisten, Verwundung an der Front
- 1940 Jurastudium
- 1943 Abbruch des Jurastudiums
- 1944 Heirat mit María del Rosario Conde Picavea
- ab 1945 Arbeit für die spanische Zensurbehörde "Cuerpo de Investigación y Vigilancia"
- 1946 Geburt seines Sohnes Camilo José
- 1954 Übersiedlung nach Mallorca
- 1956 Gründung der Zeitschrift "Papeles de Son Armadans"
- 1957 Mitglied der spanischen Akademie der Künste
- 1977-1979 Senator, Berufung als Parlamentsabgeordneter durch König Juan Carlos
- 1989 Scheidung von Maria
- 1991 Heirat mit Marina Castaño

Bibliografie


1942 Pascual Duartes Familie Roman
1948 Ein Vagabund im Dienste Spaniens
1951 Der Bienenkorb Roman



Linktipp: »Madrid (Region)« als Sterberegion haben auch




Literatur




Werke in besonderen Listen




Produktwelt




Texte in Produktreihen




Literatur
Werke in besonderen Listen
Produktwelt
Texte in Produktreihen