Übersicht


Grabstätte : Cimetière de Montmartre
Tätigkeit : Regisseur, Produzent, Drehbuchautor, Schauspieler, Autor
Werke erschienen auf : Englisch, Französisch
 
 
Besondere Liste : 50 Klassiker - Filmregisseure
 


Kurzbeschreibung


François Truffaut ist ein Regisseur, Produzent, Drehbuchautor, Schauspieler und Autor. Er wurde 1932 in Paris geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Fahrenheit 451«, »Mr. Hitchcock, wie haben Sie das gemacht?« und »Schießen Sie auf den Pianisten«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- geboren als uneheliches Kind
- Mutter war Janine de Montferrand
- sein leiblicher Vater war Roland Lévy, ein jüdischer Zahnarzt
- 1933 Heirat der Mutter mit Roland Truffaut, einem Architekten
- Adoption des jungen François durch Truffaut
- wuchs bei seiner Großmutter auf
- 1942 Tod der Großmutter und Aufnahme bei den Eltern
- mehrere Aufenthalte in Erziehungsheimen
- Gelegenheitsjobs
- Soldat
- unehrenhafte Entlassung aus der französischen Armee
- 1951 Filmkritiker des Les Cahiers du cinéma, einem Kinomagazin
- Hauptvertreter der Nouvelle Vague(Stilrichtung im französischen Kino)
- 1956 Assistent von Roberto Rossellini
- 1957 Filmproduzent mit einer eigenen Firma
- 1959-1965 Ehe mit Madeleine Morgenstern
- 1959 Geburt seiner Tochter Laura
- 1961 Geburt seiner Tochter Eva
- Liebesbeziehung zu Françoise Dorléac, einer Schauspielerin
- 1968 Verlobung mit Claude Jade
- ab 1979 lebte er mit Fanny Ardant zusammen
- 1983 Geburt der gemeinsamen Tochter Josephine
- starb an einem Hirntumor
- Begräbnis auf dem Cimetière de Montmartre


JahrTitelRolleGenre
1959   Sie küßten und sie schlugen ihn Regisseur, Produzent, Drehbuchautor   
1960   Schießen Sie auf den Pianisten Regisseur, Drehbuchautor Kriminalfilm   
1962   Antoine und Colette Regisseur Filmdrama   
1962   Jules und Jim Regisseur, Drehbuchautor Tragikomödie (Film)   
1966   Fahrenheit 451 Regisseur, Drehbuchautor Science-Fiction-Film   
1973   Die amerikanische Nacht Regisseur, Drehbuchautor, Darsteller Filmdrama   
1977   Unheimliche Begegnung der dritten Art Darsteller Science-Fiction-Film   
1994   Taschengeld Regisseur, Produzent, Drehbuchautor Filmkomödie   



1966 Mr. Hitchcock, wie haben Sie das gemacht? Sachbuch






Frieda Grafe   (1 Übersetzung)
Enno Patalas   (1 Übersetzung)



Linktipp: »Paris« als Geburtsort haben auch